1. September 2019

20 Jahre Ehrenamtstag in Köln - das war ein besonderer Grund zu feiern.

Wieder hatte Oberbürgermeisterin Henriette Reker auf den Heumarkt und Alter Markt eingeladen. Anlässlich des runden Geburtstages erlebten die Gäste ein buntes, familienfreundliches und abwechslungsreiches Programm. 

© Pascal Nordmann

Für gute Unterhaltung sorgten auf der Bühne des Heumarktes unter anderem die Sängerin Marie, Stefan Knittler mit seiner Band, die Lucky Kids, die Cheerleader des 1. FC Köln und der Chor art & weise. Den kleinen Gästen präsentierte sich die Maus vom WDR. Außerdem waren die beiden Alt-Oberbürgermeister Fritz Schramma und Jürgen Roters geladen. Gemeinsam wurde über die Wichtigkeit und den besonderen Stellenwert des Ehrenamtes in der heutigen Zeit gesprochen. Die Moderation erfolgte durch den Kabarettisten Nikolaus Kleine. 

Besonderheit war eine große Videoleinwand, auf der die Besucherinnen und Besucher die beeindruckende Arbeit der Hilfsorganisationen per Imagefilm verfolgen konnten. Auch zu sehen waren alle eingereichten Fotos, die im Rahmen des Fotowettbewerbs zum Ehrenamtspreis "KölnEngagiert 2019" eingereicht wurden.  

Gleichzeitig war der Ehrenamtstag mal wieder eine großartige Chance für die teilnehmenden Vereine, auf ihr gesellschaftliches Engagement hinzuweisen. So präsentierten sich auf einer Informationsbörse über 100 ehrenamtlich tätige Vereine und Institutionen. 

Zahlreiche Kölner Hilfsorganisationen beteiligten sich mit Vorführungen, Mitmach- und Unterhaltungs-Aktionen. Das Deutsche Rote Kreuz und die Johanniter-Unfall-Hilfe führten ihre Rettungshundestaffeln vor. Die Verkehrskadetten der Verkehrswacht Köln simulierten mit ihren sogenannten Rauschbrillen eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigung durch Alkohol und/oder andere das Gehirn beeinflussende Substanzen. Die DLRG (Deutsche Lebens- Rettungs- Gesellschaft), Freiwillige Feuerwehr und das Technische Hilfswerk (THW) informierten über ihre Arbeit und stellten Fahrzeuge zur Besichtigung aus. Einmal pro Stunde wurde eine gemeinsame Einsatzübung vorgeführt, in der bei einem angenommenen Hochwasserszenario die Zusammenarbeit von THW, DLRG und Feuerwehr zur Menschenrettung aus einem Wohnhaus simuliert wurde.

 

Bühnenprogramm zum Ehrenamtstag 2019 auf dem Heumarkt

UhrzeitProgrammpunkt

13 Uhr

Marie! - Musikdarbietung

13:30 Uhr

Offizielle Eröffnung der Veranstaltung durch Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Ehrenamtspaten Frank Schätzing

13:45 Uhr

Vorstellung der Preisträgerinnen und Preisträger von "KölnEngagiert 2019"

13:55 Uhr

4 V's for V's - Holla e. V.

14:00 Uhr

Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Gespräch mit den Oberbürgermeistern a. D. Jürgen Roters und Dr. h.c. Fritz Schramma anlässlich des 20. Kölner Ehrenamtstages

14:15 Uhr

Lucky Kids, Kinder -und Jugendchor der Rheinischen Musikschule Köln

14:45 Uhr

Die Maus vom WDR - MausMusikPürree -

15:15 Uhr

Marie Enganemben

15:30 Uhr

Cheerleader des 1. FC Köln

15:50 Uhr

Chor art&weise

16:15 Uhr

Stefan Knittler und Band

Weitere Informationen zum Ehrenamtspreis 2019