Weimarer Straße 15

51103 Köln

Ansprechpartnerin: Elisabeth Emmerich

Telefon: 0221 / 8721 10

Telefax: 0221 / 8806448

E-Mail an den Verein zur Förderung paritätischer Altenhilfe und Gemeinwesenarbeit Köln-Höhenberg e. V.

Der Verein fördert ideell und materiell Seniorenprojekte und Gemeinwesenarbeit in Höhenberg.

Besonderes Engagement gilt dem SeniorenNetzwerk Höhenberg im Paul-Schwellenbach-Haus. Dort treffen sich seit über 40 Jahren Menschen aus dem Viertel um auf unterschiedlichste Weise gemeinsam Alltag zu gestalten. Gymnastik, Musik, Informationsveranstaltungen, interkulturelle Handarbeitsgruppe, Redaktionsarbeit, Ehrenamtsfortbildungen, Gremienarbeit, Feste, Flohmärkte, Konzerte, Ausflüge, Kochgruppe, Spielenachmittage, Gedächtnis, Stadtteilfrühstück, Stadtteilrundgänge ...

Der Verein fördert auch interkulturelle und generationsübergreifende Angebote. Im Paul-Schwellenbach-Haus sind auch verschiedene Kooperationspartner- und Nutzerinnen und Nutzer, wie ein Bildungsförderungsverein, der Lernförderung anbietet. 

Gesucht werden:

Musikerinnen und Musiker für Auftritte bei unterschiedlichen Festen, PC-Begeisterte für Computerfragestunden und Handysprechstunden, Engagierte für Großveranstaltungen (Kaffeeausschank, Kölsch zapfen etc.) und Engagierte für Fahrdienste (z. B. auch Einzelfahrten für Seniorinnen und Senioren, für die sonst keine Möglichkeit besteht, an Veranstaltungen teilzunehmen.)

Weitere Informationen auf der Homepage des Vereins zur Förderung paritätischer Altenhilfe und Gemeinwesenarbeit Köln-Höhenberg e. V.