Gruppenraum in der Metternicherstraße 35

50969 Köln-Zollstock

Ansprechpartnerin: Helene Michels

Telefon: 0221 / 17049726

E-Mail an die Fibromyalgie-Gruppe-Köln-Zollstock

Die Fibromyalgie-Gruppe-Köln-Zollstock besteht aus zwei Selbsthilfegruppen von jeweils 20 Personen und besteht seit 1994. Die Fibromyalgie-Gruppe-Köln-Zollstock steht in Kontakt mit Ärzten, Kliniken und Therapeuten und hält sich auf dem neusten Stand der Forschung. Sie ist behilflich, indem sie kompetente Ärzte benennt, die sich mit dem Krankheitsbild Fibromyalgie auskennen. Bei Kuren, Reha, Akut-Schmerzklinken und bei Problemen mit Ämtern, Sozialträgern und Behörden kann die Fibromyalgie-Gruppe behilflich sein. Der persönliche Austausch und viele Informationen sind von großer Wichtigkeit. Ein Mitgliedsbeitrag wird nicht erhoben.

Treffen finden statt:

  • Gruppe 1: jeden letzten Freitag im Monat
  • Gruppe 2: jeden zweiten Freitag im Monat

Gesucht werden:

Weitere Mitglieder, die sich auch ein wenig engagieren möchten sowie Referenten und Ärzte, die in den Selbsthilfegruppen Vorträge halten.