Raumerstraße 6

50935 Köln

Ansprechpartnerin: Gudrun Bießmann

Telefon: 0221 / 9402678

E-Mail an den Deutsch-Französische Gesellschaft Köln e. V.

In den nun mehr als zwanzig Jahren ihres Bestehens ist es der Deutsch-Französischen Gesellschaft gelungen, die vielfältigen Aspekte deutsch-französischer Beziehungen, die gerade in einer Stadt wie Köln aufgrund der historischen Gegebenheiten nun einmal besonders präsent sind, aufzugreifen, sie in einen Rahmen einzuordnen und zu gestalten.

Wie die Erfahrung zeigt, bietet die Gesellschaft den französischen Mitgliedern ein kleines Stück Heimat und versetzt unsere Landsleute in die Lage, einen Zugang zum Partnerland Frankreich zu finden. Es kann mit Fug und Recht gesagt werden, dass die Gesellschaft ein Ort der Begegnung ist.

Den breit gefächerten Interessen und Wünschen der Mitglieder wird mit der Programmgestaltung Rechnung getragen. Nach wie vor stehen die Bereiche Kunst, Literatur, Musik und Theater im Mittelpunkt des Angebots.

Weitere Informationen auf der Homepage des Deutsch-Französische Gesellschaft Köln e. V.