Digitale Dokumentation ab sofort für alle kostenfrei zugänglich

Am 10./11. Mai 2021 waren wir Gastgeberin für den 26. Deutscher Präventionstag (DPT26) unter dem Titel "Prävention orientiert! planen, schulen, austauschen". Oberbürgermeisterin Henriette Reker eröffnete zusammen mit dem Schirmherrn, Ministerpräsident Armin Laschet, den digitalen Kongress live aus dem Tanzbrunnen Köln.

Der DPT gilt als weltweit größter Jahreskongress für Kriminalprävention und angrenzender Bereiche und stellt ab dem 1. Oktober 2021 alle auf dem digitalen Kongress bis dato nur exklusiv präsentierten Inhalte wie Videoaufzeichnungen, vielfältige Infomaterialien, oder Expertisen, nun allgemeinzugänglich und kostenfrei zur Verfügung.

Aufgrund der hohen Beteiligung von Kölner Präventionsarbeitenden rund um den DPT26, hab es 2021 erstmalig eine eigene Präsentationsplattform für die gastgebende Stadt: Das Kölner Forum (siehe Link unten) informiert mit 28 Ausstellungsbeiträgen, fünf Vorträgen, jeweils drei Projektspots, Presentation on Demand und Bühnen-/ Filmbeiträgen sowie einem Workshop zu Kölner Präventionsprojekten aus den unterschiedlichsten Bereichen.

Über die Stadtkarte finden Sie alle Präventionsstandorte, Beiträge und Kontakte der beteiligten Institutionen.


Kongresseröffnung und Grußworte Henriette Reker und Armin Laschet Impressionen des 26. Deutschen Präventionstag live & digital aus Köln Beiträge "Kölner Forum" Übersicht 26. Deutscher Präventionstag Kostenfreies Kulturprogramm für Kölner Schulen und Jugendeinrichtungen