Die Kunst der achtsamen Bewegung

Jeder möchte es richtig machen, aber keiner hält an und überlegt, ob seine Vorstellung von richtig die richtige ist. (F. M. Alexander)

Durch Übungen der Selbstwahrnehmung und des Innehaltens, wird der Körper-Raum wieder erlebbar. Durch die ruhige Arbeitsweise der Alexander-Technik haben Sie Zeit und Raum, sich im Körper neu zu entdecken, Verspannungen zu mindern, alte ungute Bewegungsmuster abzubauen und Veränderung zuzulassen.

Die Alexander-Technik kann sowohl bei körperlichen Beschwerden (Schulter-, Nacken-, Kopfschmerzen) wie auch bei Stress eine große Hilfe sein. Sie ist traditionell in den darstellenden Künsten verankert, bietet aber auch allen Menschen darüber hinaus ein reiches Potential für körperliches und geistiges Wohlbefinden.

Hierzu laden wir alle Musizierende und andere Interessierte ab 15 Jahren herzlich ein.

Unterrichtsort und Unterrichtszeit

Regionalschule Weiden
Pavillon, F 103b
Ostlandstraße 39
50858 Köln

  • 28. April 2020, 19 bis 21 Uhr
Regionalschule Weiden

Ansprechpartner

Die Leitung hat Herr Christoph Müller-Stosch

Bei Fragen an Herrn Müller-Stosch oder zur Anmeldung nutzen Sie bitte dieses Kontaktfomular.

Unterrichtsgebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.