Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung

Veröffentlicht im Amtsblatt am 20. Juni 2018

Ziel der Planung ist, eine Wohnbebauung festzusetzen.

Geltungsbereich
PDF, 357 kb

Information zum Verfahren

In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt hat ein Vorhabenträger für das Plangebiet mit dem Arbeitstitel "Seeadlerweg in Köln-Ehrenfeld" ein städtebauliches Konzept erarbeitet.

Das Plangebiet befindet sich in Köln-Ehrenfeld und liegt nördlich und westlich der Bebauung Seeadlerweg.

Ziel der Planung ist es, eine Wohnbebauung festzusetzen.  

Es sollen circa 90 Wohneinheiten, davon 30 Prozent als öffentlich geförderter Wohnungsbau, als Ergänzung der in unmittelbarem Umfeld vorhandenen Wohnbebauung errichtet werden.  

Geplant ist die Errichtung von zwei IV-geschossigen Baukörpern mit Staffelgeschoss parallel zum abknickenden Verlauf des Seeadlerweges.  

Die Stellplätze sollen in einer Tiefgarage untergebracht werden, deren Einfahrt an der nördlichen Grundstücksgrenze liegt. Im südwestlichen Planbereich ist ein öffentlicher Spielplatz (circa 650 Quadratmeter) geplant.  

Das Plangebiet ist bis auf das Vereinsheim des Vereins "Freunde und Förderer des Pfadfinderrings Köln e. V." unbebaut. In verschiedenen Gesprächen mit den Pfadfindern konnte ein Ersatzstandort für den Pfadfinderplatz auf der anderen Seite der Venloer Straße gefunden werden.

Das städtebauliche Planungskonzept wurde in der Zeit vom 28. Juni bis 5. Juli 2018 einschließlich im Bezirksrathaus Ehrenfeld ausgehängt.

Auskunft

Stadtplanungsamt - Adresse und Öffnungszeiten

Informationen zum Amtsblatt

Das Amtsblatt der Stadt