Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch

Veröffentlicht im Amtsblatt am 5. Februar 2014

Östlich Mottenkaul Geltungsbereich
PDF, 301 kb
Östlich Mottenkaul Planungskonzept
PDF, 575 kb

In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt des Dezernates für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr hat ein Vorhabenträger/Investor für das Plangebiet mit dem Arbeitstitel "Sinnersdorfer Straße/Mottenkaul" in Roggendorf/Thenhoven ein städtebauliches Konzept erarbeitet.

Das Plangebiet umfasst das Gebiet südwestlich der vorhandenen Bebauung Sinnersdorfer Straße 175 und Mottenkaul 12 bis 16 sowie Further Weg 12 bis 14 zwischen Sinnersdorfer Straße und Mottenkaul mit einer Tiefe von circa 63 Metern in südwestlicher Richtung in Roggendorf/Thenhoven.

Ziel der Planung ist es, eine Einfamilienhausbebauung mit circa 39 Wohneinheiten in Form von zweigeschossigen Doppel- und Reihenhäusern und zugehöriger Erschließung festzusetzen.

Das städtebauliche Planungskonzept haben wir vom 17. bis einschließlich 24. Februar 2014 im Bezirksrathaus Chorweiler zur Einsichtnahme ausgehängt. Schriftliche Stellungnahmen konnten bis einschließlich 3. März 2014 an die Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Chorweiler gerichtet werden.

Auskunft

Stadtplanungsamt: Adresse und Öffnungszeiten

Telefon 0221 / 221-24909, Zimmer 09B06

Informationen zum Amtsblatt

Das Amtsblatt der Stadt