Offenlage eines Bebauungsplanentwurfs

Veröffentlicht im Amtsblatt am 7. September 2022

Ziel ist es, Einzelhandel, geförderten Wohnungsbau und eine Tagespflegeeinrichtung am Ortseingang von Langel festzusetzen.

Amtsblatt 34, 7. September 2022
PDF, 5873 kb
Vorhabenbezogener Bebauungsplan, Blatt 1
PDF, 5720 kb
Vorhaben- und Erschließungsplan, Blatt 2
PDF, 7064 kb
Textliche Festsetzungen
PDF, 59 kb
Begründung
PDF, 702 kb

Gutachten

Umweltrelevante Stellungnahmen

Auszug aus dem Altlastenkataster
PDF, 202 kb
Hinweise zu elektromagnetischen Feldern an Transformatorstationen
PDF, 108 kb
Luftreinhalteplan, Fortschreib 2019 (Bezirksregierung Köln)
PDF, 8018 kb
Übersichtskarte Wasserschutzgebiet Zündorf (Bezirksregierung Köln)
PDF, 1849 kb
Wasserschutzgebiets-Verordnung Gebiet Zündorf (Bezirksregierung Köln)
PDF, 226 kb
ELWAS-Karte
PDF, 2361 kb
ELWAS Messstelleninformation
PDF, 354 kb
Geologischer Dienst, Bodenkarte zu Bodenhaupttypen
PDF, 305 kb
Geologischer Dienst, Bodenkarte zu schutzwürdigen Böden
PDF, 593 kb
Auswertung zum Kampfmittelverdacht
PDF, 9206 kb
Übersichtskarte zur Luftgüte
PDF, 308 kb
Landschaftsplan, Ausschnitt
PDF, 384 kb
Landschaftsplan, Legende
PDF, 39 kb
Planungshinweiskarte Wärmebelastung
PDF, 336 kb
Kartografische Abbildung von Betriebsbereichen und Anlagen nach Störfall-Verordnung
PDF, 544 kb
Links zu Umweltinformationen
PDF, 6 kb
Hochwassergefahrenkarte Rheinhochwasser (mittleres Ereignis)
PDF, 148 kb
Hochwassergefahrenkarte Rheinhochwasser (seltenes Ereignis)
PDF, 149 kb
Hochwassergefahrenkarte Rheinhochwasser(extremes Ereignis)
PDF, 222 kb
Hochwassergefahrenkarte Grundhochwasser (mittleres Ereignis)
PDF, 144 kb
Hochwassergefahrenkarte Starkregen (30-jährlich)
PDF, 237 kb
Hochwassergefahrenkarte Starkregen (50-jährlich)
PDF, 242 kb
Hochwassergefahrenkarte Starkregen (100-jährlich)
PDF, 151 kb
Hochwassergefahrenkarte Starkregen (200-jährlich)
PDF, 162 kb
Klimafunktionskarte
PDF, 349 kb
Köln Code, Biotoptypen
PDF, 765 kb

Text der Veröffentlichung im Amtsblatt, 7. September 2022

© Stadt Köln

Öffentliche Auslegung nach § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch des Bebauungsplan-Entwurfs (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nummer 71356/02 mit gestalterischen Festsetzungen für das Gebiet östlich der Lülsdorfer Straße, südlich der Straße An der Mühle, westlich und nördlich der Straße Am Weingartsberg in Köln-Porz-Langel

Arbeitstitel: "An der Mühle" in Köln-Porz-Langel.

Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung von frei finanziertem und gefördertem Wohnungsbau inkl. einer Wohngruppe für betreutes Wohnen sowie Einzelhandel zu schaffen.  

Hinweis: Eine Umweltprüfung nach § 2 Absatz 4 Baugesetzbuch wurde durchgeführt. Es sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar:        

  • Fachbeitrag Verkehr, Stadt Köln – Porz-Langel Vorhaben- und Erschließungsplan "An der Mühle";     
  • Schalltechnisches Prognosegutachten, Vorhabenbezogener Bebauungsplan "An der Mühle", Köln Porz-Langel;        
  • Orientierende Umwelttechnische Untersuchung im Bereich eines Neubaus einer öffentlich geförderten Wohnanlage mit Lebensmitteldiscounter und Bäckerei/Cafeteria auf einem ehemaligen Deponiegelände in Köln-Porz (Langel), Lülsdorfer Straße 238-242;       
  • Ergänzung zur orientierenden umwelttechnischen Untersuchung, BV Lülsdorfer Straße 238-242, Köln-Porz (Langel), Kurzbericht;        
  • Baugrunduntersuchung, Baugrundbeurteilung und Angaben zur Gründung für den Neubau einer öffentlich geförderten Wohnanlage mit Lebensmitteldiscounter und Bäckerei/Cafeteria in Köln-Porz (Langel), Lülsdorfer Straße 238-242;       
  • Energiekonzept;       
  • Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag;       
  • Erläuterung zur Freianlagenplanung, Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nummer 71356/02 "An der Mühle", Köln-Porz-Langel;      
  • Abstimmung Gehölzausgleich, "An der Mühle", Porz-Langel       
  • Stellungnahme zum Verdacht auf Kampfmittel bzw. Militäreinrichtung;     
  • Ein Umweltbericht, der sich mit folgenden Themen befasst: Tiere, Pflanzen, Fläche, Boden; Wasser, hier Oberflächenwasser und Grundwasser, Luft, hier Luftschadstoffe – Emissionen/ Immissionen, Klima, Wirkungsgefüge, Landschaft, Biologische Vielfalt, Erhaltungsziele und Schutzzweck der Natura 2000-Gebiete, Mensch, Gesundheit, Bevölkerung - hier Lärm, Altlasten, Erschütterungen -, sonstige Gesundheitsbelange / Risiken, Kultur- und sonstige Sachgüter, Vermeidung von Emissionen, Abfälle und Abwässer, Erneuerbare Energien/ Energieeffizienz, Darstellungen von sonstigen Fachplänen insbesondere des Wasser-, Abfall-, Immissionsschutzrechtes, Erhaltung der bestmöglichen Luftqualität in Gebieten, in denen durch die durch Rechtsverordnung zur Erfüllung von bindenden Beschlüssen der Europäischen Gemeinschaft festgelegten Immissionsgrenzwerte nicht überschritten werden, Wechselwirkungen, Anfälligkeit für die Auswirkungen schwerer Unfälle und Katastrophen, Eingriffsregelung, Kumulierung mit den Auswirkungen von Vorhaben benachbarter Plangebiete, eingesetzte Stoffe und Techniken, In Betracht kommende anderweitige Planungsmöglichkeiten (Alternativen).  

Die öffentliche Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfs Nummer 71356/02 mit Begründung erfolgt in der Zeit vom 15. September 2022 bis 18. Oktober 2022 einschließlich beim Stadtplanungsamt (Stadthaus), Außenstelle, Ladenlokal 5, Willy-Brandt-Platz 2, 50679 Köln.   Für die Einsichtnahme in die öffentlich auszulegenden Unterlagen ist die vorherige Terminvereinbarung unter der Telefonnummer 0221/221-22854 oder der E-Mailadresse bauleitplanung@stadt-koeln.de erforderlich. Zusätzlich werden die öffentlich auszulegenden Unterlagen unter folgendem Link in das Internet eingestellt: http://www.beteiligung-bauleitplanung.koeln.  

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden, über die der Rat entscheidet. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.    

Köln, den 18. August 2022                            

Die Oberbürgermeisterin, in Vertretung                                                                       
gezeichnet Markus Greitemann, Beigeordneter

Öffentliche Auslegung und Stellungnahme

Vom 15. September bis 18. Oktober 2022 können Sie                       

  • Einsicht in das städtebauliche Planungskonzept nehmen und                 
  • Ihre Hinweise und Anregungen äußern.

Das Offenlageverfahren führen wir wegen der aktuellen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie nur mit individueller Terminvereinbarung oder online durch. 

Die Pläne, Gutachten und Stellungnahmen stellen wir Ihnen auf dieser Seite online zur Verfügung. Außerdem steht für Sie hier ein Formular bereit, mit dem Sie Ihre Stellungnahme online abgeben können.  Wenn Sie die ausgelegten Unterlagen einsehen möchten, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin.

Hier erfahren Sie mehr zur persönlichen Einsichtnahme vor Ort und zur Terminvereinbarung

Weitere Informationen

Barrierefreiheit

Die PDF-Dokumente zum Download sind teilweise nicht barrierefrei oder barrierearm zur Verfügung gestellt. Falls Sie eine bestimmte PDF-Datei benötigen, die noch nicht barrierefrei zur Verfügung steht, kontaktieren Sie uns gerne.

Auskunft zum Bauleitplanverfahren 

Stadtplanungsamt
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln

Telefon 0221 / 221-22854

Montag und Donnerstag, 8 bis 16 Uhr
Dienstag, 8 bis 18 Uhr
Mittwoch und Freitag, 8 bis 12 Uhr

E-Mail: bauleitplanung@stadt-koeln.de
Informationen zum Amtsblatt