Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung

Veröffentlicht im Amtsblatt am 18. September 2019

Ziel ist es, Einzelhandel, geförderten Wohnungsbau und eine Tagespflegeeinrichtung am Ortseingang von Langel festzusetzen.

Geltungsbereich
PDF, 568 kb

Information zur Planung

In Abstimmung mit dem Stadtplanungsamt des Dezernates für Stadtentwicklung, Planen und Bauen hat eine Vorhabenträgerin für das Plangebiet mit dem Arbeitstitel "An der Mühle" in Köln-Porz-Langel ein städtebauliches Konzept erarbeitet.

Das Plangebiet liegt östlich der Lülsdorfer Straße, südlich der Straße An der Mühle, westlich und nördlich der Straße Am Weingartsberg (Gemarkung Langel, Flur 2, Flurstücke 991, 992 und 1021 bis 1027) in Köln-Porz-Langel.

Ziel der Planung ist es, Einzelhandel, geförderten Wohnungsbau und eine Tagespflegeeinrichtung am Ortseingang von Langel zu errichten.

Das städtebauliche Planungskonzept haben wir am 25. September 2019 öffentlich vorgestellt. Schriftliche Stellungnahmen konnten bis einschließlich 9. Oktober 2019 an den Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Porz gerichtet werden.

Auskunft

Stadtplanungsamt: Adresse und Öffnungszeiten

Informationen zum Amtsblatt

Das Amtsblatt der Stadt