Wir fördern Projekte aller Kunstsparten mit interkulturellem Schwerpunkt. Wir verstärken bei der Förderung von Künsten und Kunstschaffenden die Beteiligung derjenigen Kölnerinnen und Kölner am Kulturleben, die ihre Wurzeln in mehreren Kulturen haben.

Sollten Sie zu diesen Künstlerinnen und Künstlern gehören, könnten unsere Angebote für Sie interessant sein.

Unsere Fördergrundsätze

Nach künstlerischen Schwerpunkten:

Wenn Sie sich für eine Förderung durch das Kulturamt interessieren, dann richten Sie Ihren Antrag bitte an die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Sparte, in der der künstlerische Schwerpunkt Ihres Projektes liegt.

Bildende Kunst, künstlerische Fotografie und Medienkunst Literatur Film und Neue Medien Musik Popkultur Tanz Theater

Bei interkulturellen Kunstprojekten:

Wir fördern interkulturelle Kunstprojekte speziell unter diesen Voraussetzungen:

  • Es handelt sich um ein Kunstprojekt mit innovativem Inhalt.
  • Mehrere professionelle Künstlerinnen oder Künstler aus verschiedenen Kulturen sind daran beteiligt.
  • Es geht um Themen aus oder zwischen verschiedenen Kulturen.
  • Diese Themen sollen auf besondere Weise vermittelt und
    öffentlich vor einem Publikum unterschiedlicher Herkunft dargeboten werden.

Auswahl unterstützter freier Initiativen

Weitere Informationen zur Förderung

Alle Informationen zur Förderung Interkultureller Kunstprojekte haben wir in einem Merkblatt für Sie zusammengefasst:

Merkblatt Interkulturelle Kunstprojekte
PDF, 82 kb

Werfen Sie einen Blick in unser Förderkonzept (Stand: Oktober 2008). Es gibt Aufschluss über Ziele und Förderschwerpunkte, Förderinstrumente und Vergabestrukturen. Außerdem enthält es Richtlinien für die Projektförderung und weitere wichtige Informationen.

Förderkonzept Interkulturelle Kunstprojekte
PDF, 123 kb

Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Förderung oder haben noch Fragen? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Referat Kultur als Akteur der Stadtgesellschaft - kulturelle Teilhabe

Beirat Interkulturelle Kunstprojekte

  • Julia Haarmann von der Szene benanntes Mitglied des Fachbeirats  
  • Alexander Hoeckle als Vertreter der Städtepartnerschaftsvereine  
  • Turan Özkücük Vertreter für den Integrationsrat  
  • Uh-Young Kim von der Kulturverwaltung benanntes Mitglied  
  • Cláudio Silva de Oliveira von der Szene benanntes Mitglied des Fachbeirats  
  • Dr. Asmaa Soliman von der Kulturverwaltung benanntes Mitglied  
  • Susanne Laugwitz-Aulbach, Kulturdezernentin als geschäftsführendes Mitglied des Fachbeirats Interkultur (vertreten durch die/ den jeweilige/n FachreferentIn)