Helfen Sie mit, das "Gedächtnis der Stadt Köln" zu retten

Feuerwehr, Archivarinnen, Archivare sowie freiwillige Helferinnen und Helfer haben nach dem Einsturz Tausende von Handschriften, Amtsbüchern, Akten, Karten, Plänen, Fotos und Plakaten aus den Trümmern geborgen. Betonteilchen und -staub haben jedes einzelne Blatt verschmutzt, viele Stücke sind schwer beschädigt.

Für die fachgerechte Reinigung und Wiederherstellung aller Bestände benötigen wir hunderte Millionen Euro, auf die Restauratorinnen und Restauratoren warten mehrere Jahrzehnte Arbeit.

 

Sie möchten die Restaurierung allgemein unterstützen?

Jeder Beitrag ist willkommen. Schon mit 5 Euro können Sie dazu beitragen, die Kölner Archivalien zu restaurieren und fachgerecht zu verpacken.

Sie möchten eine bestimmte Archivalie ganz oder teilweise finanzieren?

Sie können Einzelpatenschaften ab 1.500 Euro oder Poolpatenschaften zu je 75 Euro übernehmen.

Weitere Infos zum Thema "Restaurierungspatenschaften" finden Sie hier:

Förderverein "Freunde des Historischen Archivs der Stadt Köln"

Unser Dank:

Bei Beträgen ab 50 Euro erhalten Sie eine Spendenquittung. Bei Spenden ab 1.500 Euro erinnert ein Etikett, das auf der Archivalie angebracht wird, an die Patin oder den Paten.

Kontakt

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Unter der Telefonnummer  0221 / 221-29434 beraten wir Sie gerne oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Sie können auch über einen gesicherten Kommunikationsweg mit uns in Kontakt treten.

E-Mail an das Historische Archiv
Sicheres Kontaktformular