Kölner Kalendarium 2021 ab sofort erhältlich

Unter dem Titel "Imagines Coloniae" zeigt der Kalender zwölf beeindruckende Bilder aus der Kölner Stadtgeschichte, die alle Teil der aktuellen Ausstellung des Historischen Archivs "Zeig‘s mir! Imagines Coloniae - Köln in 55 Bildern aus 11 Jahrhunderten" sind. Die Auswahl der zwölf Aufnahmen stellte in diesem Jahr eine Besonderheit dar, denn alle Interessierten konnten erstmalig Einfluss auf die Auswahl der Abbildungen für diesen Kalender nehmen. Mit dem Besuch der Ausstellung hatten die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, aus den 55 ausgestellten Bildern ihre drei Favoriten zu wählen, die Sie im Kalendarium 2021 durch das Jahr begleiten sollen. Trotz der verkürzten Abstimmungszeit durch die durch Corona bedingte Schließung der Ausstellung gingen zahlreiche Stimmen für den Kalender ein. So konnten wir eindeutig die 12 Favoriten bestimmen.

Die Aufnahmen des Kalenders zeigen eine Reise in die Vergangenheit Kölns und erzählen auf ihre eigene Art und Weise von einem Teilaspekt der Kölner Stadtgeschichte. Das diesjährige Kalendarium bietet damit einen Eindruck wie vielfältig, bunt, interessant und erlebnisreich die Kölner Geschichte ist.  

Der Kalender ist ab sofort für 15 Euro erhältlich. Sie können ihn im Lesesaal des Historischen Archivs in der Brabanter Straße 2-4 erwerben oder über den Buchhandel (ISBN: 978-3-928907-44-6) und der folgenden Mail-Adresse bestellen:

Bestellung per E-Mail
© Stadt Köln, Foto: Alfred Koch
© Stadt Köln, Foto: Mathias Beetz
© Stadt Köln, Foto: Helmuth Koch