Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner

Träger des Festivals sind die Stadt Köln und der WDR.

Als exklusiver Partner fungiert der Spezialchemie-Konzern LANXESS. Hauptsponsorin ist die Sparkasse KölnBonn.

Wichtige Förderung erhält das Festival durch:

  • Kuratorium KölnMusik e. V.
  • Kunststiftung NRW
  • Kulturstiftung des Bundes
  • Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport
  • Ernst von Siemens Musikstiftung

Weitere wichtige Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner:

  • Netzwerk ON - Neue Musik Köln
  • Initiativkreis Freie Musik
  • Universität zu Köln, die Hochschule für Musik und Tanz und die Kunsthochschule für Medien Köln
  • Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf
  • Zentrum für Kunst- und Medientechnologie Karlsruhe
  • Metropolitankapitel
  • Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Gemeinsam mit der c/o pop wurde erstmals das Zustandekommen einer eigenständigen Programmschiene des Festivals möglich.

Medienpartner sind die Stadt- und Musikmagazine coolibri, intro und StadtRevue sowie der Radiosender WDR 3.

Weiterführende Links

Initiativkreis Freie Musik
Kulturstiftung des Bundes
Kunststiftung NRW
Kuratorium KölnMusik e. V.
ON - Neue Musik Köln