Wir geben nützliche Tipps und Hinweise, wie Sie sich und vor allem ältere Menschen, Kranke und Hilfsbedürftige bei anhaltender Sommerhitze schützen können.

Bei Temperaturen über 30 Grad empfehlen wir insbesondere älteren Menschen und Kindern regelmäßig viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Darüber hinaus sollten sie den Aufenthalt im Freien meiden und sich vornehmlich zu Hause in abgedunkelten Räumen aufhalten.

Trinkwasserbrunnen

In Köln gibt es vier Trinkwasserbrunnen, aus denen Sie Wasser trinken und sich abkühlen können. Diese finden Sie an folgenden Stellen:

  • Blücherpark, Bilderstöckchen
  • Kurt-Hackenberg-Platz, Altstadt/Nord
  • Skaterpark Skate Plaza Kap686 im Rheinauhafen, Altstadt/Süd
  • Wasserwerk Weiler, Roggendorf/Thenhoven

Es werden in Zukunft acht weitere Standorte hinzukommen. Im Februar 2019 beschloss der Rat insgesamt zwölf Trinkbrunnen in Köln bauen zu lassen. In acht Stadtbezirken wird  jeweils ein Trinkwasserbrunnen aufgestellt. Im Stadtbezirk Innenstadt sollen vier Trinkwasserbrunnen für Erfrischung sorgen.

Rat beschließt Aufstellen von Trinkwasserbrunnen

Es gibt Cafés, Bars und Läden in denen Sie kostenfrei Leitungswasser in Ihre Trinkflasche auffüllen lassen können. Diese finden Sie auf der Seite von "Refill Köln".

Refill Stationen in Köln

Beratung und Informationen

Wenn Sie Fragen haben, Beratung wünschen oder sich unsicher fühlen, können Sie sich an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt wenden.

Einen Leitfaden zu diesem Thema können Sie sich als PDF herunterladen:

Leitfaden Sommerhitze
PDF, 49 kb

Wichtige Informationen

Weitere Informationen