Wann muss ich mich als Kontaktperson in Quarantäne begeben?

Sie erhalten eine Quarantäneverfügung per Post oder über das Digitale Kontaktmanagement (DiKoMa), wenn eine Corona-Virus positiv getestete Person dem Gesundheitsamt Köln Ihre Kontaktdaten als Kontaktperson 1. Grades genannt hat. In dieser stehen die Daten von wann bis wann Sie sich in Quarantäne begeben müssen, Sie dient auch zur Vorlage bei Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer Arbeitgeberin.

Sollte sich das Gesundheitsamt Köln noch nicht bei Ihnen gemeldet haben, jedoch eine positiv getestete Person Ihnen mitgeteilt haben, dass Sie als Kontaktperson der Kategorie I eingestuft sind, müssen Sie sich auch unverzüglich in Quarantäne begeben. Sofern das Gesundheitsamt keine andere Entscheidung trifft, endet Ihre Quarantäne in diesem Fall mit Ablauf des 14. Tages nach dem maßgeblichen Kontakt zu der auf das Coronavirus positiv getesteten Person. Außerdem müssen Sie seit mindestens 48 Stunden symptomfrei sein.

Die Kriterien, wer als Kontaktperson 1. Grades gilt finden Sie hier:

Robert Koch-Institut - Informationen Kontaktpersonen 1. Grades

Quarantäne bedeutet, dass Sie zu Hause bleiben müssen, nicht am öffentlichen Leben teilnehmen, keinen Besuch empfangen dürfen, nicht zur Arbeit, zur Schule et cetera gehen dürfen und keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen dürfen.

Was bedeutet Symptomatisch?

Als symptomatisch gilt eine Person, wenn sie mindest eines der folgenden Symptome aufweist:

  • Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • Atemnot
  • Störungen des Geruchs- und/oder Geschmackssinns
  • Muskelschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • andauernde Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Lyphknotenschwellung
  • Schläfrigkeit

Symptomfrei bedeutet das Nicht-Vorliegen der genannten Symptome.

Weitere Informationen

Amtsblatt 94 (Sondernummer), 30. November 2020
PDF, 529 kb

Ich bin in Quarantäne und habe Corona-Virus Symptome, erhalte ich einen Corona-Virus Test?

Wenn bei Ihnen während der Quarantäne Corona-Virus-Krankheitszeichen (wie z.B. Fieber, Halsschmerzen, Husten u.ä.) auftreten, informieren Sie das Gesundheitsamt Köln über das digitale Kontaktmanagement oder über die Hotline-Telefonnummer (Die Hotline-Nummer erhalten Sie aus Ihrer Ordnungsverfügung). Das Gesundheitsamt entscheidet dann, ob jemand bei Ihnen zu Hause vorbeikommt und einen Corona-Virus-Test durchführt.
Ohne Ausnahmegenehmigung dürfen Sie Ihren Quarantäneort nicht verlassen.

Was muss ich als Kontaktperson in Quarantäne beachten?

Der Besuch von Personen in Ihrer Wohnung in Köln oder auf Ihrem Grundstück in Köln, die nicht ihrem Haushalt angehören, ist untersagt.

 

Innerhalb Ihres Haushaltes beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

  • Halten Sie Abstand voneinander, vor allem zu älteren Menschen und Menschen mit chronischen Erkrankungen.
  • Geben Sie sich nicht die Hand, küssen und umarmen Sie sich nicht.
  • Nutzen Sie wenn möglich, einen eigenen Schlafraum und ein eigenes Badezimmer/Toilette.
  • Nehmen Sie Mahlzeiten nicht gemeinsam mit anderen Personen ein.
  • Waschen Sie regelmäßig Hände und beachten Sie die Husten-Nies-Etikette.
  • Benutzen Sie Einmal-Taschentücher.
  • Haushaltsgegenstände, wie Geschirr, waschen Sie wie üblich (besondere Desinfektion ist nicht erforderlich), ehe sie von anderen Personen benutzt werden.
  • Waschen Sie Ihre Wäsche regelmäßig und gründlich mit üblichen Verfahren (besondere Desinfektionsverfahren sind nicht erforderlich).
  • Teilen Sie Hygieneartikel nicht mit anderen Personen.

Wie versorge ich mich, wenn ich als Kontaktperson in Quarantäne sein muss?

Wenn Sie allein leben, bitten Sie Verwandte, Nachbarinnen/Nachbarn oder Freundinnen/Freunde für Sie einzukaufen. Sollte dies nicht möglich sein, fragen Sie nach Lieferdiensten Ihres örtlichen Supermarktes.

Ich befinde mich in Quarantäne, wie funktioniert die Rückmeldung über meinen Gesundheitszustand an das Gesundheitsamt und woher erhalte ich meine schriftliche Quarantäneverordnung (Ordnungsverfügung, OV)

Digitales Kontaktmanagement

Falls Sie von unserem Gesundheitsamt in Quarantäne geschickt wurden, benutzen Sie bitte das Digitale Kontaktmanagement (DiKoMa), um dem Gesundheitsamt eine Rückmeldung über Ihren Gesundheitszustand zu geben.

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse kennen, schicken wir Ihnen eine E-Mail zur Anmeldung im Digitalen Kontaktmanagement zu.

Nachdem Sie sich ein Passwort vergeben haben, können Sie sich über den Link in der E-Mail-Adresse anmelden und regelmäßig eine Meldung zu Ihrem Gesundheitszustand abgeben, sowie Ihre Ordnungsverfügung als PDF-Datei herunterladen.