Symptomatische Personen, die sich auf das Corona-Virus testen lassen, müssen sich in häusliche Quarantäne begeben und dürfen die Wohnung so lange nicht verlassen und keinen Besuch empfangen, bis ein negatives Testergebnis vorliegt. 

Wer positiv getestet worden ist, ist verpflichtet, die häusliche Quarantäne weiterhin einzuhalten, auch ohne dass sich das Gesundheitsamt meldet. Aufgrund des hohen Corona-Fallaufkommens kann es etwas dauern, bis Infizierte kontaktiert werden. Häusliche Quarantäne bedeutet, dass positiv auf das Corona-Virus getestete Personen zu Hause bleiben müssen. Sie dürfen nicht am öffentlichen Leben teilnehmen, keinen Besuch empfangen, nicht einkaufen, nicht zur Arbeit oder zur Schule gehen und keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen.

Sofern sich das Gesundheitsamt nicht innerhalb von drei Tagen nach dem Erhalt des positiven Testergebnis bei Ihnen meldet, sind Sie verpflichten, das Gesundheitsamt selbst zu kontaktieren.

Dauer der häuslichen Quarantäne

Sofern das Gesundheitsamt keine andere Entscheidung triff, endet die Quarantäne für 

  • Personen, die positiv getestet wurden und sich in häuslicher Quarantäne befinden mit Ablauf des 10. Tages nach dem Tag der Probeentnahme. Außerdem müssen sie seit mindestens 48 Stunden symptomfrei sein.
  • Personen, die als Kontaktperson der RKI-Kategorie I eingestuft sind, mit Ablauf des 14. Tages nach dem maßgeblichen Kontakt zu der auf das Coronavirus positiv getesteten Person. Außerdem müssen sie seit mindestens 48 Stunden symptomfrei sein.

Was bedeutet Symptomatisch?

Als symptomatisch gilt eine Person, wenn sie mindest eines der folgenden Symptome aufweist:

  • Husten
  • Fieber
  • Schnupfen
  • Atemnot
  • Störungen des Geruchs- und/oder Geschmackssinns
  • Muskelschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Kopf- und Gliederschmerzen
  • andauernde Appetitlosigkeit
  • Gewichtsverlust
  • Übelkeit
  • Bauchschmerzen
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
  • Lyphknotenschwellung
  • Schläfrigkeit

Symptomfrei bedeutet das Nicht-Vorliegen der genannten Symptome.

Weitere Informationen

Informationen für Kontaktpersonen Informationen für Corona positiv getestete Personen
Amtsblatt 94 (Sondernummer), 30. November 2020
PDF, 529 kb
Änderung der Allgemeinverfügung vom 2. Oktober 2020 zur regionalen Anpassung der Coronaschutzverordnung an das Infektionsgeschehen in der Stadt Köln vom 7. November 2020
PDF, 366 kb
Amtsblatt 83 (Sondernummer), 28. Oktober 2020
PDF, 152 kb