Sie pflegen einen Menschen mit Demenz und brauchen Urlaub? Oder steht Ihnen selber ein Krankenhausaufenthalt bevor? Sie sind akut erkrankt oder fallen aus sonstigen Gründen aus?

Ihnen könnte die vorübergehende Unterbringung Ihres Angehörigen in einer Einrichtung der Kurzzeitpflege helfen. Dort werden pflegebedürftige Menschen über einen begrenzten Zeitraum vollstationär versorgt.

Das bedeutet, dass Ihre Angehörige oder Ihr Angehöriger alle Angebote einer vollstationären Einrichtung in Anspruch nehmen kann und in der Regel in einem Einzelzimmer mit Bad wohnt.

Es gibt in Köln sechs eigenständige - solitäre - Kurzzeitpflegeeinrichtungen. Diese haben jeweils zwischen acht und 20 Plätzen.

Folgender Anbieter hat ein besonderes Betreuungskonzept für Menschen mit Demenz:

Stadtbezirk Kalk

Stadtbezirk Nippes

Stadtbezirk Porz

Stadtbezirk Rodenkirchen