10. Juli 2017

Uhrzeit:

16:30 bis 18 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Anmeldung/Vorverkauf:
Um Anmeldung bis 3. Juli 2017 wird gebeten.

  • Wie wollen wir in Zukunft zusammenleben?
  • Wird für alle hinreichend Wohnraum vorhanden sein und finden alle Lebensentwürfe einen Platz in dieser nahen Zukunft - also Großfamilien, Kleinfamilien, Regenbogenfamilien, Singles, Studierende, Wohlhabende und Menschen mit mittleren und geringen Einkommen?
  • Wie können Alt und Jung zusammenleben?
  • Wie können Menschen mit und ohne Behinderung zusammenleben?
  • Wie geht die Stadtgesellschaft mit Einsamkeit im Alter und im Alltag um?
  • Welche Maßnahmen werden ergriffen, um bezahlbaren Wohnraum zu schaffen und das Zusammenleben aller zu ermöglichen?

Diese spannenden Fragen diskutiert Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes gemeinsam mit Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

Veranstaltungsort
Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 9911080
Fax:
0221 / 99110870
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 15 und 16 (Haltestelle Ubierring)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinskirche)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen