© Welthungerhilfe.

18. Juli 2019

Uhrzeit:

18 Uhr

Infos:

Preis: Mindestspende als Startgeld ab 10 Euro.
Anmeldung/Vorverkauf: Die Anmeldung ist bis 14. Juli möglich.

Zum zweiten Mal lädt die Welthungerhilfe zum Charitylauf in Köln ein. Bei dem großen Spendenlauf im Rheinauhafen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer wahlweise über fünf oder zehn Kilometer und als Team ihren Beitrag zu #ZeroHunger leisten.

  • Worum geht es?
    Die Welthungerhilfe kämpft für die Beseitigung des Hungers bis 2030. Das zweite Ziel der "Sustainable Development Goals" der Vereinten Nationen ist auch ihr Ziel.
  • Wieso hilft der Zero Hunger Run?
    Jeder Euro aus dem Startgeld fließt als Spende direkt in die Arbeit der Welthungerhilfe und die Realisierung der Agenda 2030: 100 Prozent zugunsten #ZeroHunger! Die Mindeststartgeldspende beträgt beim 5 km-Lauf 10 Euro und beim 10 km-Lauf 15 Euro.

Im Rahmenprogramm gibt es für alle Läuferinnen und Läufer vor dem Start ein Warm Up sowie für alle Anwesenden ein kostenloses Zirkeltraining vom Original Bootcamp. Zudem gibt es im Zuschauer-Bereich Info- und Snack-Stände.

Veranstaltungsort
Rheinauhafen
50678 Köln - Altstadt/Süd
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Heumarkt)
    Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Severinstraße)
    Bus-Linien 132 und 133 (Haltestelle Severinstraße)
    Bus-Linie 106 (Haltestelle Rheinauhafen)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen