18. Oktober 2014

Uhrzeit:

12 bis 14 Uhr

Infos:

Preis:
Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung ist mit Angabe der Workshop-Nummer über folgenden Link erforderlich:

In Apples iPad steckt ein nahezu vollwertiges Tonstudio. Rebekka Hennig zeigt Ihnen, wie Sie mit den entsprechenden Apps das Maximum aus dem Gerät herauskitzeln: Sie komponieren eigene Melodien, Lieder und Beats und arrangieren diese zu einem vollwertigen Musikstück. Außer einer musikalischen Ader benötigen Sie keine Vorkenntnisse, können aber gerne Ihr eigenes iPad mitbringen.

Veranstaltungsort: Zentralbibliothek, 4. Etage, Makerspace

Workshop-Nummer: M-11

Im Rahmen von "Makerspace - Programm für Selbermacher":
Unser Makerspace ist ein offener Raum für neue Ideen, Potenziale und Do-It-Yourself-Projekte. Eigenes Tun steht im Vordergrund, vor allem aber der Spaß an der Sache! Nach einer kurzen Einführung können Sie selbst die verschiedenen Themen und Techniken ausprobieren. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie dabei.

Je nach Workshop werden Kenntnisse im Umgang mit der entsprechenden Informationstechnologie (PC, Smartphone oder Tablet) vorausgesetzt.

Die in den Workshops benutzten Technologien, Geräte und Software stehen Ihnen auch außerhalb der Workshops zur Verfügung.

Der Makerspace lebt von Ihrer Beteiligung und soll in Zukunft noch weiter ausgebaut werden. Wenn Sie eine Expertin oder ein Experte auf einem speziellen Gebiet sind und Interesse daran haben, im Rahmen unseres Makerspaces einen Workshop auszurichten, dann sprechen Sie uns gerne an!

Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Öffnungszeiten

Montag, 10 bis 18 Uhr (mit eingeschränktem Service!)
Dienstag und Donnerstag, 10 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen