© Stadtbibliothek Köln

29. Juni 2019

Uhrzeit:

10 bis 13 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung/Vorverkauf: Dieser Workshop muss leider entfallen

+ + + Dieser Workshop muss leider entfallen. + + +

Bau dir dein eigenes Cardboard und hol die virtuelle Realität auf dein Smartphone!

Noch immer sind Datenbrillen, mit denen man virtuelle Realität (VR) erleben kann, relativ teuer. Wir erarbeiten uns das Zukunftsthema VR mit Pappe, Schere, Klebstoff und Co. Am Ende hält jeder seine eigene Brille in der Hand, die er nach eigenen Wünschen gestalten und mit nach Hause nehmen kann.

Anschließend testen wir die Brillen mit verschiedenen Anwendungen und tauchen ein in die virtuelle Realität.

Das eigene Smartphone sollte mindestens Android 4.1 (Jelly Bean) oder iOS8 beinhalten. Für ein gutes Erlebnis sollte die Displayauflösung 1.920 x 1.080 Pixel betragen.

Der Workshop richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Kinder unter 12 Jahren nur in Begleitung.

Die Veranstaltung findet auf der 4. Etage im Makerspace statt.

+ + + Dieser Workshop muss leider entfallen. + + +

Im Rahmen von "Makerspace - Programm für Selbermacher":
Unser Makerspace ist ein offener Raum für neue Ideen, Potenziale und Do-It-Yourself-Projekte. Eigenes Tun steht im Vordergrund, vor allem aber der Spaß an der Sache! Nach einer kurzen Einführung können Sie selbst die verschiedenen Themen und Techniken ausprobieren. Unsere Expertinnen und Experten unterstützen Sie dabei.

Je nach Workshop werden Kenntnisse im Umgang mit der entsprechenden Informationstechnologie (PC, Smartphone oder Tablet) vorausgesetzt.

Veranstaltungsort
Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-23828
Fax:
0221 / 221-23933
Öffnungszeiten

Montag, 10 bis 18 Uhr (mit eingeschränktem Service!)
Dienstag und Donnerstag, 10 bis 20 Uhr
Mittwoch und Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16, und 18 und (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen