© Archiv Wolfgang Göddertz

vom 25. Mai 2018 bis 14. Juli 2018

Uhrzeit:

Retrospektive im Kunstraum LABOR:
Freitag bis Sonntag, 16 bis 19 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Kunst-, Performance- und Musikprojekt "Wasser marsch!" von Grischa Göddertz und Stefanie Klingemann wird seinen Höhepunkt am 14. Juli 2018, dem Tag der Wiederinbetriebnahme der wasserkinetischen Plastik des verstorbenen Wolfgang Göddertz, haben.

Parallel dazu werden eine erste Retrospektive des Frühwerks von Wolfgang Göddertz im Kunstraum LABOR und eine Ausstellung mit Dokumentation von vorangegangenen Wettbewerbsausschreibungen und Einreichungen zur Gestaltung des Ebertplatzes sowie Presseartikeln, ergänzt durch Zeitzeugenberichte, historisches Filmmaterial vom Ebertplatz und Gesprächen mit Kennerinnen und Kennern der Platzgeschichte zu sehen sein.

Veranstaltungsort
Wasserkinetische Skulptur von Wolfgang Göddertz
Ebertplatz
50668 Köln - Neustadt/Nord
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 5, 12, 15, 16 und 18 (Haltestelle Ebertplatz)
    Bus-Linien 127 und 140 (Haltestelle Ebertplatz)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen