11. Juni 2017

Uhrzeit:

11 Uhr

Infos:

Preis: 5 Euro pro Person
Alter: 6 bis 10 Jahre mit Begleitperson
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Viele Pflanzen liefern wichtige Werkstoffe für die Herstellung von Musikinstrumenten. Eine ganz wichtige Rolle spielen dabei die Hainbuche, die Fichte, die Korkeiche, der Kürbis und viele mehr. Aber warum gehört das Saxophon zu den Holzblasinstrumenten, obwohl es doch vollständig aus Metall ist? Liegt das vielleicht am Bambus, der benötigt wird, um dem Saxophon einen Ton zu entlocken?

Bei der Kinderreise in die Welt der Musikpflanzen erwartet die kleinen Besucherinnen und Besucher so manche spannende Überraschung. Wer kennt nicht die Trommeln der Indianer oder gar die "schrägen" Töne von Trubadix, dem Barden aus dem berühmten Comic, oder den Dudelsack der Schotten! Das Musizieren selbst wird bei dieser Gartenreise nicht zu kurz kommen, wie zum Beispiel das Nachahmen von Vogelstimmen mit einem "Gummiblatt" oder auf den selbst gefertigten Instrumenten. 

Die Teilnahme an der Führung kostet fünf Euro für die Kinder ebenso wie für die begleitenden Eltern oder Großeltern.

Treffpunkt ist vor dem Haupteingang der Flora, Alter Stammheimer Weg, Köln-Riehl.

Veranstalter
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-27607
Fax:
0221 / 221-23867
Veranstaltungsort
Flora und Botanischer Garten
Alter Stammheimer Weg (Haupteingang)
50735 Köln - Riehl
Telefon:
0221 / 560890
Fax:
0221 / 5608926
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 16 (Haltestelle Kinderkrankenhaus)
    Stadtbahn-Linie 18 (Haltestelle Zoo/Flora)
    Bus-Linie 140 (Haltestelle Zoo/Flora)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen