06. Februar 2017

Uhrzeit:

17 bis 18:30 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Afrika verfügt über reichlich Wasser, es werden aber nur gerade einmal fünf Prozent der Wasserressourcen genutzt. Die Sahara ist der trockenste Ort der Welt und die Victoria Falls verfügen über gigantische Wassermassen. Bis hin zum Kap der Guten Hoffnung wirken sich Wassermangel, -qualität und -verfügbarkeit regional bedingt ganz unterschiedlich auf die Wasserversorgung der afrikanischen Bevölkerung aus.

Prof. Dr. Merten von der Cologne Business School und Herr Hannu Garny erläutern, wie zahlreiche Infrastrukturprojekte den Herausforderungen der Wasserversorgung in Afrika begegnen und situationsbedingte Lösungen anbieten.

Veranstalter
Kölner Wissenschaftsrunde Geschäftsstelle: Amt für Wirtschaftsförderung, Stabsstelle Wissenschaft und Innovationsförderung
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln
Telefon:
0221 / 221-22324
Fax:
0221 / 221-26686
Veranstaltungsort
Rathaus, Spanischer Bau - Ratssaal
Rathausplatz 1
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-22211
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Heumarkt)
    Stadtbahn-Linien 5, 16 und 18 (Haltestelle Dom/Hauptbahnhof)
    Bus-Linie 132 (Haltestelle Rathaus)
    Bus-Linie 133 (Haltestelle Gürzenichstraße)
    S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 (Haltestelle Köln Hauptbahnhof)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen