vom 10. September 2016 bis 11. September 2016

Infos:

Preis: Eintritt frei

Anmeldung/Vorverkauf:
Für einige Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte beachten Sie dazu die entsprechenden Hinweise in der Broschüre.

Der diesjährige Tag des offenen Denkmals steht unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten". In rund 400 Veranstaltungen an zahlreichen spannenden Orten zeigen Fachleute aus der Denkmalpflege und der (Kunst-)Geschichte, aus Technik und Handwerk sowie Architektinnen und Architekten, dass Denkmalschutz insbesondere dann erfolgreich ist, wenn viele Menschen gemeinsam Verantwortung für die Erhaltung und sinnvolle Nutzung von denkmalgeschützten Objekten übernehmen.

Seit 24 Jahren beteiligt sich Köln am Tag des offenen Denkmals, der stets am zweiten Sonntag im September stattfindet. Viele Kölner Denkmale, die normalerweise nicht oder nur teilweise für die Öffentlichkeit zugänglich sind, können dann besichtigt werden.

Eine Liste der in diesem Jahr präsentierten Objekte mit allen Informationen zu Führungen und weiteren Veranstaltungen finden Sie unter "Materialien".

Materialien

Veranstalter
Stadtkonservator/in, Amt für Denkmalschutz und Denkmalpflege
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-22318
Fax:
0221 / 221-22293
Veranstaltungsort
Diverse Veranstaltungsorte in Köln
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Gebärdendolmetscherinnen oder Gebärdendolmetscher helfen Ihnen weiter.