14. November 2019

Uhrzeit:

16:30 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

Alter:
Ab 6 Jahre

Anmeldung/Vorverkauf:
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Märchen einmal anders: Gerlis Zillgens hat das Märchen vom Rattenfänger neu gedacht. Sie stellt die Neuerscheinung vor, in der es auch um die Themen Nachhaltigkeit, Müllvermeidung und Umweltschutz geht.

Die Autorin gibt auch einen Einblick in ihre Werkstatt. Unter dem Titel "Fremde Worte" plant sie ein neues Buch, in dem es unter anderem um fremde Sprachen und Begegnungen mit dem Unbekannten geht. 

Die Lesung findet im Rahmen des ersten interkulturellen Lesefestes im Bezirk Rodenkirchen (6. bis 15. November) statt.

Kooperationspartner sind die Bürgervereinigung Rodenkirchen e. V. und das Amt für Integration und Vielfalt.

Veranstaltungsort
Stadtteilbibliothek Rodenkirchen
Schillingsrotter Straße 38
50996 Köln - Rodenkirchen
Telefon:
0221 / 221-92370
Fax:
0221 / 221-92371
Öffnungszeiten

Montag und Dienstag, 12 bis 18 Uhr
Donnerstag, 11 bis 19 Uhr
Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 14 Uhr
Mittwoch geschlossen

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 16 (Haltestelle Rodenkirchen Bahnhof)
    Bus-Linien 130, 131 und 135 (Haltestelle Rodenkirchen Bahnhof)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen