© Jung/Welthungerhilfe

09. Oktober 2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr - 23:30 Uhr

Infos:

Preis: 10 Euro
Anmeldung/Vorverkauf: Die Eintrittskarten können online vorbestellt werden und können am Abend des Events ab einer Spende von 10 EUR pro Eintrittskarte abgeholt werden.

Lauter Cover-Rock, eine prominent besetzte Jury und ein tobendes Publikum – das ist "Rock gegen Hunger". Bei "Rock gegen Hunger" gehen Unternehmensbands an den Start, die vor mehreren hundert Fans um den Titel „Beste Unternehmensband der Stadt“ spielen.

Die Startspenden der mitrockenden Unternehmen und alle anderen Erlöse fließen in die Projektarbeit der Welthungerhilfe.

Mitte Oktober wird zum ersten Mal in Köln für die Welthungerhilfe gerockt. Welche Band wird sich zum ersten Mal "Beste Unternehmensband in Köln" nennen? 

Antreten im Kampf um den Titel werden "Die Band vom Herrn Wolf" der Firma Toyota, die Gruppe "Battery Room" der Polizei Köln, die hauseigenen Rocker des Unternehmens DEG, die "DEGrooves", die Band "Practise Downstairs" der Sparkasse KölnBonn und die Truppe "404" der Viadee Unternehmensberatung.

Eingeladen sind alle, die Lust auf einen Abend voller Cover-Rockmusik zum Mitsingen und Tanzen haben. Prinzessin Johanna von Coburg moderiert den Abend. Eine prominente Jury, bestehend aus Jan Löchel, Elise Eißmann und Olli Banjo, wird zusammen mit den Besuchern die Preisträger ermitteln, die einen Wanderpokal mitnehmen dürfen.

Eintrittskarten können online vorbestellt und am Abend des 9. Oktober ab einer Spende von 10 Euro pro Eintrittskarte abgeholt werden. Die Erlöse kommen zu 100 Prozent der Welthungerhilfe zu Gute.

Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeisterin Henriette Reker übernommen. 

Veranstaltungsort
Live Music Hall Ehrenfeld
Lichtstraße 30
50825 Köln - Ehrenfeld
Telefon:
+49 (0)221 9542990
Fax:
+49 (0)221 95429931
Öffnungszeiten

Telefonisch erreichbar montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen