19. Mai 2019

Uhrzeit:

10 bis 16.30 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Ausstellung: ParallelUNIversum?! Die Stadt und ihre Universität seit 1919

Im Jahr 2019 feiert die neue Universität zu Köln ihr 100-jähriges Gründungsjubiläum. Mit ihren über 50.000 Studierenden prägt sie zwangsläufig das Stadtbild und das gesellschaftliche Miteinander in Köln. In welcher Beziehung stehen also Stadt und Universität bzw. Einwohner und Studenten?

Vor dem Hintergrund dieser Frage möchte die Ausstellung besonders das Verhältnis von Stadt und Universität in den Blick nehmen und neben der allgemeinen, chronologischen Darstellung der historischen Entwicklung zusätzliche ausgewählte Schwerpunkte der Universitätsgeschichte thematisieren.

Anlässlich von museenkoeln – Das Fest ist die Ausstellung am Heumarkt wie gewohnt von 10 bis 16:30 geöffnet. Zusätzlich bietet das Historische Archiv zwei öffentliche Führungen von Kuratorin Christine Feld durch die Ausstellung an, jeweils um 12 und um 14 Uhr.

Workshop: Federkiel und Tintenfass

Schriftlich können wir Gedanken und Ideen für lange Zeit festhalten. Ob in der Schule, Uni oder Freizeit – unser Alltag besteht häufig aus digitalen Buchstaben. Wie aber haben die Menschen im Mittelalter geschrieben?

Schreiben analog - mit Gänsefeder, Tinte und Siegel - können kleine und große Künstler von 12 bis 15 Uhr ihre eigenen Schriftstücke gestalten.

Veranstaltungsort
Historisches Archiv der Stadt Köln
Heumarkt 14
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-22327
Fax:
0221 / 221-22480
Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag und Freitag, 9 bis 16:30 Uhr
Mittwoch, 9 bis 19:45 Uhr

Beschreibung

Der Haupteingang ist nur über eine Stufe erreichbar. Für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer ist das Gebäude nur durch den Innenhof über die Rheingasse voll zugänglich.

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Heumarkt)
    Bus-Linien 106, 132, 133, 260 und 978 (Haltestelle Heumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen