vom 14. Mai 2017 bis 20. Mai 2017

Uhrzeit:

14., 18. und 20. Mai 2017, 20 Uhr
15. Mai 2017, 10 Uhr
16. Mai 2017, 19:30 Uhr

Infos:

Preis:
Konzerte: 5 Euro, Eintritt frei für Studierende
Bach-Kurs: Eintritt frei

Anmeldung/Vorverkauf:
Karten sind an der Abendkasse und bei kölnticket erhältlich.

Die Maikonzerte Köln, eine Veranstaltungsreihe der Hochschule für Musik und Tanz, finden traditionell Mitte Mai statt, dem Weihedatum der Ahrend-Orgel von 2003. Mitwirkende aus den Instrumental- und Gesangsklassen der Alten Musik sowie der Kirchenmusik bringen alte und aktuelle Werke zu Gehör.

Programm

  • 14. Mai 2017, 20 Uhr
    Werke von Johann Sebastian Bach
    Christoph Bossert, Orgel
  • 15. Mai 2017, 10 bis 16 Uhr
    Bach-Kurs in Ergänzung zum Eröffnungskonzert
    Prinzipien der Symmetriebildung in den Werkzyklen Johann Sebastian Bachs
    Kursleitung: Professor Dr. h.c. Christoph Bossert
  • 16. Mai 2017, 19:30 Uhr
    Spitzentöne
    Werke von Heinrich Ignaz Franz Bieber, Carl Philipp Emanuel Bach und Johann Sebastian Bach
    Ensemble Vintage Köln:
    Ariadne Daskalakis, Barockvioline
    Rainer Zipperling, Viola da Gamba
    Gerald Hambitzer, Cembalo
  • 18. Mai 2017, 20 Uhr
    Wege am Abgrund
    Kammermusik von Friedrich Jaecker, Michael Veltman, Francisco Concha Goldschmidt, Mariano Etkin und John Cage
    für Mezzosopran, Flöte/Altflöte, Bassklarinette, Viola, Kontrabass, Vibraphon/Schlagzeug und Klavier
    Ensemble aus Studierenden und Gästen der HfMT Köln   
  • 20. Mai 2017, 20 Uhr
    Werke von Juan Cabanilles, Georg Muffat und Johann Sebastian Bach
    Margareta Hürholz, Orgel
Veranstalter
Hochschule für Musik und Tanz Köln
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 9128180
Fax:
0221 / 131204
Veranstaltungsort
Ursulinenkirche
Machabäerstraße 47
50668 Köln - Altstadt/Nord

Anfahrt

  • Stadtbahnlinien 5, 16 und 18 (Haltestelle Dom/Hauptbahnhof oder Ebertplatz)
    Stadtbahnlinie 12 (Haltestelle Ebertplatz)
    Bus-Linie 132 (Haltestelle Dom/Hauptbahnhof)
    Bus-Linien 140 und 148 (Haltestelle Ebertplatz)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen