© Johanna Reich

vom 10. Juli 2018 bis 12. Juli 2018

Uhrzeit:

9 bis 13 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung/Vorverkauf:
Anmeldung bis 10. Juni 2018 an Charlotte Rieb: 0221 / 88895108

Die SK Stiftung Kultur sucht Menschen ab 55 Jahren, die Lust haben, aktiv an einem generationsübergreifenden Workshop teilzunehmen. Das kreative medienkünstlerische Angebot wird mit Schülerinnen und Schülern der Katharina-Henoth-Gesamtschule durchgeführt.

In dem von den beiden Künstlerinnen Johanna Reich und Monika Lioba Lang sowie Birgit Hauska von der SK Stiftung Kultur geleiteten Workshop schauen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeinsam Positionen aus der Streetart an und finden heraus, mit welchen Strategien Künstlerinnen und Künstler im öffentlichen Raum arbeiten.

In eigenen filmischen und fotografischen Experimenten wird der öffentliche Raum mit Hilfe von analogen Materialien, wie Pinseln, Kreide, Stoffen oder Stiften und digitalen Geräten, wie Smartphones und Digitalkameras, gemeinsam erobert. Mit der Kamera nehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Momente auf, in denen ihre Augen getäuscht werden oder Illusionen entstehen. Sie arbeiten mit aktuellen Apps, in denen sich - außer ihnen - die ganze Welt rückwärts dreht, sie durch Zeit und Raum schweben oder in denen die Zeit einfriert. Gemeinsam lernen sie dabei einfache Kamerahandhabung und Apps fürs Smartphone zum Filmen kennen.

Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Eigene Smartphones dürfen benutzt werden.

Veranstalter
SK Stiftung Kultur
Im Mediapark 7
50670 Köln - Neustadt/Nord
Telefon:
0221 / 888950
Fax:
0221 / 88895101
Veranstaltungsort
Katharina-Henoth-Gesamtschule
Adalbertstraße 17
51103 Köln - Höhenberg
Telefon:
0221 / 888090
Fax:
0221 / 8703323

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 1 (Haltestelle Höhenberg Frankfurter Straße)
    Bus-Linien 151 und 152 (Haltestelle Höhenberg Frankfurter Straße)
    Bus-Linie 153 (Haltestelle Fuldaer Straße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen