vom 10. Juni 2017 bis 16. Juni 2017

Uhrzeit:

3. Rheinisches Zigeunerfestival:
15. Juni 2017, 14 bis 21 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist überwiegend frei.

Festival-Initiator Markus Reinhardt, Kölner Sinti-Musiker vom Maro Drom e. V. möchte

mit dem Rheinischen Zigeunerfestival ein Zeichen der Stärke und der kulturellen Vielfalt mitten in der Rheinmetropole setzen! Dazu laden wir alle betroffenen Gruppen ein, sich im Rahmen des Festivals und der begleitenden Kultur- und Info-Woche zu präsentieren. Dabei geht es einerseits darum, den wichtigen Beitrag unserer Gemeinschaften für die Entwicklung der europäischen Kultur darzustellen. Andererseits wollen wir uns besser kennenlernen, im direkten Gespräch Vorurteile abbauen, und gemeinsam Zukunftsperspektiven entwickeln. Das gilt genauso für die Roma, Sinti, Kalderasch et cetera untereinander, wie für alle anderen Menschen. Die Zigeunerkultur ist Teil unseres gemeinsamen Kulturerbes und muss Teil unserer gemeinsamen Zukunft sein.

Höhepunkt der Festivalwoche ist das 3. Rheinische Zigeunerfestival, das am 15. Juni 2017, 14 bis 21 Uhr, auf der LVR-Wiese in Deutz stattfinden wird.

3. Rheinisches Zigeunerfestival - Programm

  • Rosenberg Trio
    Gypsy Swing Stars - Niederlande/Frankreich
  • Dhoad Gypsies of Rajasthan
    Traditionelle Musik und Tanz - Indien
  • Jankovic Band
    Balkan Folk und Pop - Serbien/Köln
  • Markus Reinhardt Ensemble & Gäste
    Klezmer, Klassik, Swing - Köln
  • Rumba Gitana
    Flamenco und Rumba - Andalusien/NRW
  • Enis Band
    Roma Folk - Mazedonien/NRW
  • Balkan Brass Band
    Roma Hochzeits-Orchester - NRW
  • Gypsy Soul
    Reinhardt und Rumstajn stellen Talente aus Flüchtlings- und Jugendprojekten vor

Zudem gibt es Angebote diverser Kinder- und Jugend-Gruppen, Info- und Gastro-Stände, einen historischen Zigeunerwagen am Kennedy-Ufer oder an der LVR-Wiese sowie ein Begegnungs-Café mit Ausstellung und Info-Stand.

Eine Veranstaltung des Kölner Zigeunerfestkomittees

Veranstaltungsort
Landschaftsverband Rheinland
Kennedy-Ufer 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 809-0
Fax:
0221 / 809-2889
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Deutzer Freiheit)
    Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    Bus-Linien 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    S-Bahn Linien S 6, S 11, S 12 und S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Köln Messe/Deutz)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen