Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nummer 6440 Nd/03 (65410/03) zum Zwecke der Teilaufhebung gemäß § 3 Absatz 2 Baugesetzbuch für das Flurstück westlich des Kalscheurer Wegs, südlich der Wohnbebauung an der Kendenicher Straße und östlich und nördlich der Siedlergenossenschaft am Kalscheurer Weg mit der Flurstücknummer 735, Flur 55 der Gemarkung Köln-Rondorf.

Ziel der Aufhebung ist es, zur Umsetzung des Beschlusses des Rates der Stadt Köln vom 16. Dezember 2014 die rechtlichen Voraussetzungen für die temporäre Errichtung von Flüchtlingsunterkünften in Systembauweise für bis zu 150 Plätze auf dem Grundstück Kalscheurer Weg in Köln-Zollstock zu schaffen.

Während der Auslegungsfrist können Sie eine Stellungnahme abgegeben, über die der Rat entscheidet.

Veranstaltungsort
Stadtplanungsamt
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-25723
Fax:
0221 / 221-22450
Öffnungszeiten

Montag und Donnerstag, 8 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag, 8 Uhr bis 18 Uhr
Mittwoch und Freitag, 8 Uhr bis 12 Uhr
sowie nach besonderer Vereinbarung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
    Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    Bus-Linien 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
    S-Bahn Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen