20. November 2019

Uhrzeit:

9 bis 13 Uhr

Infos:

Anmeldung/Vorverkauf: Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Das Kölner Netzwerk Wiedereinstieg bringt für Sie inspirierende Eltern auf die Bühne, bietet Ihnen praxisnahe Workshops, spannende Podiumsdiskussionen und viel Raum für intensiven Austausch.

Programm
Moderation: Annika Knauer, Kommunikationstrainerin und Beraterin

9 UhrEröffnung der Infostände
9.30 UhrBegrüßung und anschließende Podiumsdiskussion:
Wie Wiedereinstieg gelingen kann. Eltern und Unternehmen berichten.
10.30 Uhr Erste Runde Workshops
12 UhrZweite Runde Workshops

 

Workshops

  • Sich selbst motivieren und gekonnt kommunizieren, Tanja Peters, Mutberaterin

  • Wie "ticken" Unternehmen? - Betriebe gekonnt überzeugen, Dr. Valerie Müller, Researcher Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung

 

Infobörse

  • Familienmanagement
    Kinderbetreuungsmöglichkeiten, Kinderzuschlag, Unterstützung für junge Familien
  • Berufswegeplanung
    Schritt für Schritt in eine berufliche Zukunft - Angebote zur individuellen Berufswegeplanung
  • Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung
    Schul- und Berufsabschlüsse aus dem Ausland
  • Beruflicher Wiedereinstieg
    Impulse zur Planung
  • Qualifizierungs- und/oder Ausbildungsmöglichkeiten

Außerdem bieten wir Ihnen professionelle Bewerbungsfotos mit typgerechtem Styling und Kinderbetreuung während der gesamten Veranstaltung.

Veranstalter
Amt für Gleichstellung von Frauen und Männern
Willy-Brandt-Platz 3
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-26472
Fax:
0221 / 221-26462
Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Nippes - Altenberger Hof
Mauenheimer Straße 92
50733 Köln - Nippes
Telefon:
0221 / 9765870
Fax:
0221 / 97658765
Öffnungszeiten

Montag, 12 bis 17 Uhr
Dienstag, 9 bis 18 Uhr
Mittwoch und Donnerstag, 9 bis 17 Uhr
Freitag, 9 bis 15 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 6, 12 und 15 (Haltestelle Florastraße)
    Stadtbahn-Linie 13 (Haltestelle Neusser Straße/Gürtel)
    Bus-Linie 134 (Haltestelle Florstraße oder Nordstraße)
    Bus-Linie 147 (Haltestelle Sankt Vinzenz Hospital)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen