vom 12. Mai 2017 bis 02. Juni 2017

Uhrzeit:

Freitag und Samstag, 18 bis 21 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Das Künstlerpaar Yoonji Kim und Young Jik Jung versucht durch seine klanglichen Arbeiten die Genres Musik, Klang und Kunst grenzüberschreitend darzustellen. Sie interessieren sich besonders für die Anknüpfung an den Klang, vom Charakter des Materials oder der Bedeutung des Objekts. Dadurch wollen sie neue Sinne der Klänge finden.

In ihren Arbeiten mit Schubladen, Schlauchventilatoren, einem Webstuhl et cetera, die in der Ausstellung gezeigt werden, ist diese Idee von Kim/Jung zu sehen. Punkt, Linie und Fläche sind Stichwörter für ihre Arbeiten. Young Jik Jung und Yoonji Kim verstehen das Konzept metaphorisch für die Kombination von der Spatio(Raum)- und Temporal(Zeit)-Kunst.

Veranstaltungsort
bunkerk101
Körnerstraße 101
50823 Köln - Ehrenfeld
Öffnungszeiten

Freitag und Samstag: 18 bis 21 Uhr

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Körnerstraße)
    Stadtbahn-Linie 5 (Haltestelle Liebigstraße)
    Bus-Linie 142 (Haltestelle Liebigstraße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen