© Stadt Köln

02. Juli 2019

Uhrzeit:

18 bis 21 Uhr

Infos:

Preis: Der Eintritt ist frei.

Alter: Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Anmeldung/Vorverkauf:
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bereits im Jahr 2017 wurde ein grobes Nutzungskonzept für den Süden Kalks, das ehemalige Klöckner-Humboldt-Deutz-Areal, mit Unterstützung aus Bürgerschaft, Vereinen und Interessengruppen vor Ort entwickelt. Im ersten Werkstattgespräch haben wir in Form einer Machbarkeitsstudie das Konzept städtebaulich konkretisiert. Für das finale Werkstattgespräch wurde nun ein geschärfter Blick auf die Realisierbarkeit des Konzeptes geworfen. Heute möchten wir Ihnen das nochmals aktualisierte Konzept vorstellen. 

In einer anschließenden freiwilligen Diskussion werden wir dann gemeinsam Ihre Themen besprechen. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.

Veranstalter
Stadtplanungsamt
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-25723
Fax:
0221 / 221-22450
Veranstaltungsort
AbenteuerHallenKALK
Christian-Sünner-Straße 8
51103 Köln - Kalk
Telefon:
0221 / 8808408
Fax:
0221 / 8808409
Öffnungszeiten

Montag, 16 bis 22 Uhr
Dienstag bis Samstag, 15 bis 22 Uhr
Sonntag, 15 bis 20 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Kalk Kapelle)
    S-Bahn-Linie S 12 und S 13 (Haltestelle Kalk-Trimbornstraße)
    Deutsche Bahn RB 25 (Haltestelle Kalk-Trimbornstraße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen