21. Mai 2015

Uhrzeit:

17:30 Uhr

Infos:

Preis:
Erwachsene: 6 Euro (Mitglieder der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V. ermäßigt: 3 Euro)
Schülerinnen und Schüler sowie Studierende: ermäßigt: 2 Euro

Aaron Knappstein, Mitglied der jüdischen Liberalen Gemeinde Köln und Mitarbeiter des NS-Dokumentationszentrums, führt die Teilnehmenden dieser Veranstaltung durch den Stadtteil Ehrenfeld, der eine beeindruckende jüdische Vergangenheit und Gegenwart besitzt. Ein Rundgang öffnet die Augen für die jüdischen Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihr Leben und bietet eine Fortsetzung der Stadtführungen rund ums Judentum nach dem herausragenden Erfolg der Führung rund um das ELDE-Haus im letzten Jahr.

Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Bildungsreihe "Das Lehrhaus".

Veranstaltet von
Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V.
Richartzstraße 2-4
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 617284
Fax:
0221 / 617286
Veranstaltungsort
Wohlfahrtszentrum Ottostraße der Synagogen-Gemeinde Köln
Ottostraße 85
50823 Köln - Ehrenfeld
Telefon:
0221 / 7 16 62-0
Fax:
0221 / 7 16 62-599

Anfahrt

Start

Ziel

Fahrradroute planen