© Stadt Köln

09. Juni 2019

Uhrzeit:

11 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme an der Führung kostet 5 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Kinder, Schülerinnen und Schüler, Studierende und Köln-Pass-Inhaber.
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Seit Jahrtausenden werden Granatapfel, Johannisbrotbaum, Feige oder Olive aus dem Mittelmeerraum genutzt – Kostbarkeiten dieser Region und auch unserer Küche. Von weiter her kommt die "Feuerbusch-Vegetation" Australiens mit Banksien, Grasbäumen und Zylinderputzern. Auch sie stellen wunderschöne Kübelpflanzen dar.

Bei einem Spaziergang durch den blühenden Botanischen Garten zeigt Revierleiter Werner Rösner blühende Schönheiten – bekannte Pflanzen aus dem Mittelmeerraum sowie Exoten aus Amerika und Australien.

Treffpunkt ist am Haupteingang, Alter Stammheimer Weg, gegenüber dem Zoo. Der Botanische Garten, Alter Stammheimer Weg, Köln-Riehl, ist erreichbar mit der Stadtbahnlinie 18 und der Buslinie 140 bis Haltestelle Zoo/Flora. Fragen beantwortet der Direktor des Botanischen Gartens, Dr. Stephan Anhalt, unter der Telefonnummer 0221 / 56089-0.

Veranstalter
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-27607
Fax:
0221 / 221-23867
Veranstaltungsort
Flora und Botanischer Garten
Alter Stammheimer Weg (Haupteingang)
50735 Köln - Riehl
Telefon:
0221 / 560890
Fax:
0221 / 5608926
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 16 (Haltestelle Kinderkrankenhaus)
    Stadtbahn-Linie 18 (Haltestelle Zoo/Flora)
    Bus-Linie 140 (Haltestelle Zoo/Flora)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen