© Dr. Gerwin E. Stachura

vom 20. September 2019 bis 18. Oktober 2019

Uhrzeit:

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr
Samstag, 10 bis 14 Uhr

Infos:

Preis: kostenlos

Die großformatigen Schwarz-Weiß-Fotografien und die kleineren Kallitypie-Edeldrucke zeigen gemeinsam mit dem Video-Film den Arbeitsalltag des Bauernhofes der Gebrüder Broicher am Stadtrand von Köln.   

Auf den Feldern erfolgt der Gemüseanbau umweltschonend in einer überwiegend manuellen naturnahen Bewirtschaftung. Die sorgsame Handarbeit zeugt von dem liebevollen Umgang mit den Nahrungspflanzen.   

Ein Jahr lang wurde die alltägliche witterungsabhängige Mühsal täglich von den Fotografen mit der Kamera erfasst, so dass die lebensnahe Darstellung der Tätigkeiten dem Betrachter ins Auge springt.   

Bei der Vernissage wird ein Video-Film von Bruno Neurath-Wilson gezeigt.

Vernissage: Freitag, 20. September 2019, 19 Uhr

Veranstalter
Bürgeramt Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-97439
Veranstaltungsort
Galerie im Bezirksrathaus Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-97334
Fax:
0221 / 221-97439
Öffnungszeiten

Die Galerie ist nur für Ausstellungen in der Zeit von 9 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Porz-Markt)
    Bus-Linien 152, 154, 160, 161 und 162 (Haltestelle Porz-Markt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen