© Rheinische Musikschule Köln

18. Januar 2020

Uhrzeit:

15:30 Uhr

Infos:

Preis: Der Eintritt ist frei.
Alter: Für alle Interessierten
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Prinz Tamino wird von der Königin der Nacht beauftragt, ihre Tochter Pamina aus der Gewalt des Zauberers Sarastro zu befreien, den sie als Tyrannen darstellt. Geleitet von den drei Damen der Königin, hat Tamino noch Papageno als Wegbegleiter, einen kunterbunter Vogelfänger.

Lassen Sie sich in dieser gekürzten Fassung einer konzertanten Aufführung, dargeboten von der Gesangsklasse der Dozentin Renate Rietberg-Singer, mit der wunderbaren Musik Mozarts voll Glanz und Poesie verzaubern.

In den Hauptrollen singen Udo Paul (Tamino), Oliver Schlangen (Papageno), Mikhail Kocharian (Sarastro), Fenja Frey und Martina Wädekin (Königin der Nacht), Sophia Paul und Julia Spieker (Pamina).

Unter Leitung von Renate Rietberg-Singer und begleitet am Klavier von Elnara Ismailova findet diese Veranstaltung im Kammermusiksaal statt.

Veranstalter
Rheinische Musikschule Köln
Vogelsanger Straße 28-32
50823 Köln - Ehrenfeld
Telefon:
0221 / 9514690
Fax:
0221 / 95146932
Veranstaltungsort
Rheinische Musikschule - Regionalschule Porz, Carl-Stamitz-Musikschule
Josefstraße 57
51143 Köln - Porz
Beschreibung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie: 7 (Haltestelle Porz Markt)
    Bus-Linien: 151, 152, 154, 160, 161 und 162 (Haltestelle Porz Markt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen