© Photographer: Christoph Seelbach

06. Juni 2019

Uhrzeit:

17 bis 20 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist erforderlich.

Im Rahmen der Initiative "smartcity cologne" laden Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Vorstand der RheinEnergie alle Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen in der Stadt, die Wissenschaft und Verbände sowie alle Interessierte zur interaktiven SmartCity Cologne Konferenz mit dem Titel: "Die smarte Stadt von morgen: Digital, ökologisch, sozial?!" am 6. Juni 2019 in die Piazzetta des Historischen Rathauses zu Köln ein.

 

19:45 Uhr

Get together

UhrzeitProgramm
16:30 UhrAnmeldung und Besuch der Ausstellung im Atrium
17 Uhr

Grußworte

  • Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln - "Die digitale Stadt von morgen gemeinsam nachhaltig gestalten"
  • Achim Südmeier, Vorstand Vertrieb der Rheinenergie - "Die Zukunft der Städte Digital-Ökologisch-Sozial"
17:20 UhrKeynote
Vince Ebert, Diplom-Physiker, Autor, Moderator "Big Data - Big City"
18:15 Uhr

Startup Slam

  • Wettstreit/Kurzvorträge von Existenzgründern
18:45 Uhr
  • Digital "Wie nehme ich die Zivilgesellschaft in Fragen der Digitalisierung mit?"
  • Ökologisch "Wie gestalten wir unsere Lebensweise nachhaltig und innovativ, um Klimaschutzziele zu erreichen?"
  • Sozial "Wie gestalten wir die Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung aktiv mit?"
  • Die Transformation in der Energiewirtschaft "100 % grüne Energien für die Region?! - Digital und sozial umsetzbar?"
19:30 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick

  • Dr. Harald Rau, Umweltdezernent der Stadt Köln
  • Zukunftscafé, Austausch und Diskussion mit Referierenden und Start-Ups

 

Moderation: Kerstin Stromberg-Mallmann

 

Veranstaltungsort
Historisches Rathaus/Piazzetta
Rathausplatz 2
50667 Köln - Altstadt/Nord
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag, 8 bis 16 Uhr
Dienstag, 8 bis 18 Uhr
Freitag, 8 bis 12 Uhr

Beschreibung

Beachten Sie bitte, dass der bisherige Haupteingang des Historischen Rathauses am Rathausplatz für Besucherinnen und Besucher gesperrt ist. Grund sind Bauarbeiten für das "MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln". Eine gut sichtbare Beschilderung weist Ihnen den Weg zum vorübergehenden Eingang auf der Rückseite.

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 5 (Haltestelle Rathaus)
    Stadtbahn-Linien 1, 7 und 9 (Haltestelle Heumarkt)
    Stadtbahn-Linien 16 und 18 (Haltestelle Dom/Hauptbahnhof)
    Bus-Linien 106, 132 und 133 (Haltestelle Heumarkt)
    S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 und Deutsche Bahn (Haltestelle Köln Hauptbahnhof)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen