© Stadt Köln

09. Januar 2020

Uhrzeit:

18 bis 21 Uhr

Infos:

Anmeldung/Vorverkauf: Anmeldung erforderlich über die Volkshochschule Köln, Veranstaltungsnummer A-113000.
Anmeldefrist ist der 5. Januar 2020

Die Agrar-Subventionen der Europäischen Union werden häufig kritisiert, weil sie zu sehr auf Großflächen und Massentierhaltung setzen und zu wenig auf nachhaltiges Wirtschaften. Allerdings hat die Agrarpolitik auch viel zur Akzeptanz und zum Zusammenhalt zwischen den EU-Staaten beigetragen. Für ländliche Regionen und arme Länder sind die Gelder ein Segen - zur Artenvielfalt und zum Schutz der Böden hingegen tragen sie bislang nicht genug bei. Wie es um die aktuelle Agrarpolitik steht und wie sie jeder von uns verändern kann, erfahren wir an verschiedenen Themeninseln im Stile eines World Cafés.

Unsere Gäste:

  • Henrike von der Decken
    Bundesamt für Naturschutz
  • Dr. Claudia Garrido
    BeeSafe
  • Professor Dr. Friedrich Heinemann
    Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung, Rednerdienst TEAM EUROPE der Europäischen Kommission
  • Dr. Burkhard Schmied
    Ministerialrat Bundeslandwirtschaftsministerium

Kooperationspartner: Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln, Konrad-Adenauer-Stiftung, Europa-Union Köln, Junge Europäische Föderalisten (JEF). 
Für Verpflegung ist gesorgt.

Veranstalter
VHS-Studienhaus am Neumarkt
Cäcilienstraße 35
50667 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-25990
Fax:
0221 / 221-6569282
Veranstaltungsort
FORUM Volkshochschule im Museum
Cäcilienstraße 29-33
50667 Köln - Altstadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-93579
Fax:
0221 / 221-93583
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Hilfen für Blinde und Sehbehinderte.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1, 3, 4, 7, 9, 16 und 18 (Haltestelle Neumarkt)
    Bus-Linien 136 und 146 (Haltestelle Neumarkt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen