8. Juni 2014

Uhrzeit:

15 bis 16:30 Uhr

Infos:

Preis: Der Eintritt ist kostenlos.

Die nach dem Nagelbombenanschlag auf die Keupstraße einsetzende Schuldzuweisung gegenüber den Opfern durch die ermittelnden Behörden, Medien und die breite Öffentlichkeit belegen: Es existiert ein Rassismus in der Mitte der Gesellschaft.

Nach dem Bericht eines Augenzeugen des Anschlags folgen zwei Kurzreferate zu den Thesen beziehungsweise Fragestellungen:

  • Bereits aus der Kolonialzeit stammende und später für die Entwidklung des nationalsozialistischen Rassismus verantwortliche Stereotype und Vorurteile prägen bis heute unsere Wahrnehmung des Fremden
  • Wo beginnen Diskriminierung und Alltagsrassismus? Wie nehmen Betroffene dies wahr? Warum verhindern sie das gleichberechtigte Zusammenleben in dieser Gesellschaft so nachhaltig?

Eine anschließende Gesprächsrunde diskutiert, was Köln hieraus lernen kann und muss.

Diese Veranstalung findet statt, in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Keupstraße.

 

Materialien

Veranstaltet von
Integrationsrat der Stadt Köln
Kleine Sandkaul 5
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-23195
Fax:
0221 / 221-23196
Veranstaltungsort
Schauspiel Köln
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln - Mülheim
Telefon:
0221 / 221-28256
Fax:
0221 / 221-25286
Öffnungszeiten

Kartenkasse in den Opern Passagen:
Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr
Samstag, 11 bis 18 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrende voll zugänglich.
  • Hilfen in Gebärdensprache, Gebärdendolmetscher*innen sind vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 4 (Haltestelle Keupstraße)
    Stadtbahn-Linien 13 und 18 (Haltestelle Wiener Platz)
    Bus-Linie 190 (Haltestelle Schanzenstraße)
    Bus-Linien 151, 152 und 153 (Haltestelle Keupstraße)
    S-Bahn-Linien S 6 und S 11 (Haltestelle Bahnhof Mülheim)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen