vom 12. November 2014 bis 17. Dezember 2014

Uhrzeit:

18 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung/Vorverkauf: Anmeldung ist erforderlich.
Nähere Informationen und Anmeldung unter 0221 / 77755-522.

Das Leben mit Menschen mit Demenz gestaltet sich schwierig. Angehörige werden damit konfrontiert, dass sich die Persönlichkeit des an Demenz erkrankten Familienmitgliedes verändert. Unerklärliche und irritierende Verhaltensmuster können die Folge sein. In diesem Kurs sollen Angehörige darin unterstützt werden, die krankheitsbedingten Veränderungen zu verstehen und besser damit umgehen zu können. Ziel des Kurses ist es, die Kompetenz der Angehörigen im Umgang mit ihrem erkrankten Familienmitglied zu stärken. Den Anliegen der Teilnehmer, dem Erfahrungsaustausch untereinander und dem Gespräch werden ausreichend Raum gegeben.

Mit Ausnahme des 5. November 2014 findet der Kurs ab dem 22. Oktober bis zum 17. Dezember 2014 wöchentlich mittwochs statt.

Veranstaltungsort
SBK Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH, Städtisches Seniorenzentrum Köln-Riehl, Haus P8
Boltensternstraße 16
50735 Köln - Riehl
Telefon:
0221 / 77755-522
Fax:
0221 / 77755-746
Beschreibung

Tagespflegeeinrichtung des städtischen Seniorenzentrums Köln-Riehl im Haus P8, Untergeschoss

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 13 und 18 (Haltestelle Slabystraße)
    Stadtbahn-Linie 18 (Haltestelle Boltensternstraße, barrierefrei)
    Bus-Linie 140 (Haltestelle Boltensternstraße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen