vom 31. Mai 2017 bis 28. Juni 2017

Uhrzeit:

Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr

Eröffnung:
31. Mai 2017, 19 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

In der Ausstellung sind abstrakte Bilder und Collagen von Claudia Esser zu sehen Die gebürtige Kölnerin lebt seit einigen Jahren in Porz. Sie liebt es, mit Farben und anderen Materialien auf Leinwand zu experimentieren.

Zur Begrüßung der Gäste der Vernissage am 31. Mai 2017, 19 Uhr, spricht Bezirksbürgermeister Henk van Benthem.

Veranstaltungsort
Bezirksrathaus Porz
Friedrich-Ebert-Ufer 64-70
51143 Köln - Porz
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-97439
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr
sowie nach besonderer Terminvereinbarung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Hilfen für Hörbehinderte (Gehörlose, Schwerhörige), Hörschleifen oder andere Hilfen sind vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Porz-Markt)
    Bus-Linien 152, 154, 160, 161 und 162 (Haltestelle Porz-Markt)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen