© Tanja Bremer/Marie Meister

vom 05. Juli 2019 bis 01. September 2019

Infos:

Preis: Eintritt frei

Die Studierenden von dem Kurs "Buchkunst" des Künstlers John Gerard haben zu dem übergeordneten Thema "Big data" ein eigenes Buchkunstwerk mit persönlichem Schwerpunkt  entwickelt und hergestellt.

Buchkunst ist ein eigenständiges Gesamtkunstwerk, ein Grenzphänomen zwischen Buch und Kunst, Literatur und Kunstgeschichte. Sie bietet die Möglichkeit Malerei, Bildhauerei, Grafik, Typografie und Buchbindehandwerk spielerisch und experimentell zu kombinieren und Inhalte zu transformieren. Buchkunst kann einen privaten Blick auf das künstlerische Schaffen bieten und zeigt Denkweisen, Einflüsse und Hintergründe. Ein Thema wird erfahrbar.

Veranstalter
Kunst- und Museumsbibliothek
Kattenbug 18-24
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-22388
Telefon:
0221 / 221-24171
Fax:
0221 / 221-22210
Veranstaltungsort
Kunst- und Museumsbibliothek (Lesesaal Museum Ludwig)
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln - Altstadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-22626
Öffnungszeiten

Montag 14-21 Uhr,
Dienstag bis Donnerstag 10-21 Uhr,
Freitag bis Sonntag 10-18 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen