vom 17. März 2016 bis 17. Juni 2016

Uhrzeit:

Montag bis Freitag: 10 bis 22 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Das Projekt "Being Refugee" wurde im Herbst 2015 von Hartmut Schneider nach dem Besuch einer Bürgerversammlung zum Thema Flüchtlinge in Bergisch Gladbach-Sand ins Leben gerufen. Sein Ziel war es, geflüchteten Menschen in einer Erstaufnahmeeinrichtung die Möglichkeit zu geben, ihre Situation fotografisch zu dokumentieren.

Eine Spende des Kölner Kunstförderers Michael Horbach und ein Spendenaufruf in Facebook sicherten die erforderliche technische Infrastruktur: 30 Kameras, einen Drucker und Zubehör. Das Interesse an diesem Projekt mitzuwirken war sehr groß. Es wurde mit Begeisterung fotografiert. Entstanden sind inzwischen 4500 Fotos.

Für die Ausstellung wurden circa 250 Fotos ausgewählt und thematisch geordnet.

Die Ausstellung finden Sie im 6. Obergeschoss.

Veranstaltungsort
VHS im KOMED
Im Mediapark 7
50670 Köln - Neustadt/Nord
Telefon:
0221 / 221-25990
Fax:
0221 / 221-6569282
Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich.
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 12 und 15 (Haltestelle Christophstraße/MediaPark)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen