vom 11. März 2014 bis 04. April 2014

Uhrzeit:

Montag, 7 bis 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag, 7 bis 18 Uhr
Mittwoch, 7 bis 15 Uhr
Freitag, 7 bis 12 Uhr

Infos:

Preis: Eintritt frei

Der Künstler Anno Matthias Henke stellt im Bezirksrathaus Nippes einige seiner Werke aus. Er zeigt mit den Bildern, die er unter dem Titel "Malerei" zusammengestellt hat, einen Querschnitt seiner Arbeit aus den letzten Jahren zu unterschiedlichen Themen.

Anno Matthias Henke wurde 1965 in Marburg geboren. Ausbildung im Atelier der Mutter, der Malerin Annegrete Henke-Reinarz. In den 1980er Jahren häufige Arbeitsaufenthalte in Paris zum Studium der französischen Moderne. Von 1989 bis 1993 Studium an der Universität zu Köln, ständige Auseinandersetzung mit den unterschiedlichsten Techniken der Malerei und Grafik. Von 1989 bis 2002 lebte und arbeitete Anno Matthias Henke in Köln. Paralleler Schwerpunkt in den 1990er Jahren in der Underground-Musikszene mit mehreren Punk- und Alternative-Produktionen und zahlreichen CD-Veröffentlichungen. Häufige Arbeitsaufenthalte in Italien. Von 2002 bis 2011 lebte und arbeitete Anno Matthias Henke in Bologna. Ende 2011 ist er nach Köln zurückgekehrt.

Veranstaltungsort
Bezirksrathaus Nippes
Neusser Straße 450
50733 Köln - Weidenpesch
Telefon:
0221 / 221-0
Fax:
0221 / 221-95447
Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr
sowie nach besonderer Terminvereinbarung

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Die Aufzüge sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 12, 13 und 15 (Haltestelle Neusser Straße/Gürtel)
    Bus-Linien 121, 140, 147 und 186 (Haltestelle Neusser Straße/Gürtel)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen