© Museum für Ostasiatische Kunst Köln

vom 16. November 2018 bis 30. Juni 2019

Uhrzeit:

Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr
jeden ersten Donnerstag im Monat, 11 bis 22 Uhr

Infos:

Preis: 9,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro

Vor 40 Jahren öffnete der von dem japanischen Architekten Kunio Maekawa geplante Neubau des Museums für Ostasiatische Kunst seine Pforten am Aachener Weiher. Damit erhielt das 1909 gegründete Haus nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wieder ein eigenes Domizil. Mit der im Oktober 2018 erfolgten Eingliederung des Berliner Museums für Asiatische Kunst in das Humboldtforum ist das Kölner Haus das einzige Museum für Ostasiatische Kunst in Deutschland.

Die Jubiläumsausstellung "Alles unter dem Himmel" präsentiert fast ausschließlich Objekte, die in den letzten 40 Jahren in den Besitz des Museums gelangt sind. Sie feiert die Ankäufe, Schenkungen, Stiftungen, Dauerleihgaben und Restaurierungen, sie lädt aber auch zu einer spannenden Zeitreise in die Ausstellungen, Kataloge und Plakate der letzten 40 Jahre ein.

Spektakuläre Ankäufe – finanziert durch die Stadt Köln, den Fördererkreis des Museums, die von Hans-Wilhelm Siegel begründete Orientstiftung, Zuschüsse der Kulturstiftung der Länder sowie der Kunststiftung NRW, großherzige Stiftungen privater Gönner, einzigartige Dauerleihgaben der Peter und Irene Ludwig Stiftung – all diese Objekte zeugen von 40 Jahren lebendiger Museumsarbeit.

Der Ausstellungstitel spielt auf den chinesischen Begriff "Tianxia" an und bezeichnet die "gesamte Welt", also die große Vielfalt und Bandbreite der Neuzugänge. Das Ausstellungsmotiv zeigt den chinesischen Unsterblichen Liu Hai, der als Abgesandter des Gottes des Reichtums verschmitzt lächelnd einen Reif mit Goldmünzen durch die Luft wirbelt. Die monumentale Bronzeplastik des 18. Jahrhunderts stammt aus der Sammlung Dieter und Christel Schürzeberg.

Veranstaltungsort
Museum für Ostasiatische Kunst
Universitätsstraße 100
50674 Köln - Neustadt/Süd
Telefon:
0221 / 221-28608
Telefon:
0221 / 221-28617
Fax:
0221 / 221-28610
Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag, 11 bis 17 Uhr
jeden ersten Donnerstag im Monat, außer an Feiertagen, 11 bis 22 Uhr

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linien 1 und 7 (Haltestelle Universitätsstraße)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen