© Stadt Köln

06. Juli 2019

Uhrzeit:

10 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist erforderlich, weil sich die Teilnehmerzahl auf 30 Personen beschränkt.
Anmelden bei: Ulrich Markert, Telefon: 0221 / 2576094 oder per E-Mail:

Wir starten die Fahrradtour im Inneren Grüngürtel und gelangen auf der Grünachse Nord über den Blücherpark und den auf einer ehemaligen Mülldeponie entstandenen Bürgerpark Nord bis zum Militärring. Dann geht es durch den Äußeren Grüngürtel in Richtung Süden bis zum Rhein. Dabei gibt es einige Zeugnisse der wechselvollen Geschichte des Äußeren Grüngürtels zu sehen, aber auch neu gestaltete Abschnitte wie den Grünzug Bocklemünd oder das angrenzende Regionale-2010-Projekt Landschaftspark Belvedere.

Zu den Stationen der Radtour gehören darüber hinaus der geplante Gedenkort Deportationslager Köln-Müngersdorf "Wider das Vergessen" beim Fort V, das in der Nazizeit in Anfängen entstandene Arboretum und das Skulpturenfort in Rodenkirchen. Auch das Rheinufer bildet eine Grünachse, die uns wieder zurück in die Innenstadt bringt.

Die Strecke misst etwa 30 Kilometer. Der Treffpunkt wird mit der Anmeldebestätigung bekannt gegeben.

Bei der Veranstaltung kooperiert das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln mit dem Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und Fortis Colonia e. V.

Veranstalter
Amt für Landschaftspflege und Grünflächen in Kooperation mit dem Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz
Willy-Brandt-Platz 2
50679 Köln - Deutz
Telefon:
0221 / 221-28070
Fax:
0221 / 221-26916
Veranstaltungsort
Diverse Veranstaltungsorte in Köln

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen