© Stadt Köln

02. Juni 2019

Uhrzeit:

Ab 10:15 Uhr

Infos:

Preis: Alle Besichtigungen sind kostenlos
Anmeldung/Vorverkauf: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Der Tag der Forts eröffnet seit mehr als 15 Jahren Einblicke in eine nahezu vergessene Epoche Kölner Stadtgeschichte. Von den über 180 Festungswerken sind heute nur noch wenige Teile erhalten, die aber an diesem Tag besichtigt werden können. 

Und sie muten teils sehr geheimnisvoll an, die alten Forts und Festungswerke, die für viele Kölnerinnen und Kölner bis heute immer noch völlig unbekannt sind. Dunkle, düstere Orte, viele versteckt im Stadtwald, im Grüngürtel, aber auch viele tagtäglich sichtbar im Stadtbild, wenn etwa der tägliche Weg zur Arbeit über das Rheinufer in die City führt.

Das Tagesprogramm beinhaltet rund 20 abwechslungsreiche Programmpunkte, darunter spezielle Kinderführungen, eine Fahrradtour auf historischen Fahrrädern oder sogar die Demonstration moderner Erkundungsrobotern.

 

Grußwort

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher des 16. Tag der Forts,

sehr gerne habe ich erneut die Schirmherrschaft über den Tag der Forts übernommen, bietet er doch die Möglichkeit, ehemalige Festungswerke des inneren Festungsgürtels wie auch Relikte im Äußeren Grüngürtel zu besichtigen. Der Tag der Forts findet inzwischen in mehreren Städten und in vielen Ländern Europas statt. Köln ist stolz darauf, dass dieser besondere Geschichts- und Denkmaltag in unserer Stadt ihren Ursprung hat!

Mein Dank gilt den ehrenamtlichen Organisationen der CRIFA und des Kölner Festungsmuseums e. V., die den Tag ins Leben gerufen haben und uns die Geschichte vor Ort anschaulich nahebringen. Freuen Sie sich auf interessante Besichtigungen und Vorträge! Hervorragend finde ich, dass auch barrierefreie Führungen sowie Kinderführungen angeboten werden.

Ich wünsche Ihnen erlebnisreiche Erkundungen an Bauwerken, die uns immer auch lehren, dass Frieden besser ist als die beste Verteidigung im Kriegsfall.

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Veranstalter
Cologne Research-Institute of Fortification Architecture (CRIFA) - Institut für Festungsarchitektur
Balkhausener Straße 2
50374 Erftstadt
Telefon:
0162 / 7399505
Fax:
0321 / 21283689
Veranstaltungsort
Diverse Veranstaltungsorte in Köln

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen